Der Baron verschanzt sich im Lügenschloß

Dass es sich bei Karl Theodeor zu Guttenberg nicht nur um einen falschen Doktor, sondern um einen durch und durch falschen Fuffziger handelt, hatten wir im Rahmen dieses Blogs ja schon des Öfteren insinuiert, jetzt hat der verlogenen Freiherr erneut einen Beweis für seine Doppelzüngigkeit abgelegt. Er versucht die Universität Bayreuth daran zu hindern, ihr für Ende April angekündigtes Gutachten über das Plagiat zu veröffentlichen. Weil angeblich schon Ergebnisse des Berichts an die Öffentlichkeit gelangt seien, wittert sein Anwalt eine “Vorverurteilung” seines Mandanten. Damit nimmt die Seifenoper um Graf Googelberg eine weitere abstruse Wendung, denn die Fakten sind dank der kollaborativen Qualtiätssicherung von  Guttenplag-Wiki längst bekannt: auf 371 von 394 Seiten wurden Plagiate entdeckt. Dass es sich bei derart massivem Copy & Paste nicht um versehentliche Zitierfehler, sondern um eine vorsätzliche Fälschung handelt – um zu diesem Schluß zu kommen braucht kein Gutachter irgendeine Lupe. Dennoch  läßt der Freiherr seinen Anwalt nach wie vor von “haltlosen Vorwürfen” schwafeln. Die Staatsanwaltschaft Hof hält sich mit einer Anklage bis heute zurück und will das Gutachten der Universität abwarten. Da keiner der in der Disseration plagiierten Autoren Anzeige erhoben habe, müsse dann das öffentlich Interesse an einer Anklage geprüft werden. Wenn es in der Justiz  mit halbwegs rechten Dingen zugeht kann diese Prüfung nur genauso eindeutig ausfallen wie die der bewußten Fälschung der Dissertation.

20 Comments

  1. Asbach-Thema ?…Denkste !…Gel-Gutti strahlt bis in den Magreb…Arabische Welt im Aufruhr……..Gaddafi-Sohn soll Doktorarbeit gefälscht haben…

    http://www.merkur-online.de/nachrichten/politik/gaddafi-sohn-soll-doktorarbeit-gefaelscht-haben-zr-1144005.html

    Das kostet den Daddy minimum seine Staatsbank….:-)
    http://republicbroadcasting.org/?p=14410

    Weitere falsche Doktorhüte vermutlich in den Ländern: Sudan-North Korea-Iran-Cuba-Venezuela-Syrien-

    Auch da sollte intensiv geprüft werden, am besten mit Preisexplosionen bei Mehl und Benzin, Erdbeben-Triggern, No-Doctor-Zone, kleine Bodeninvasion der “Willigen”.

    Diese wahren Mandatsträger der Humanitas sind total anders als der Gutti:
    Frei von Eigendünkel, originär und authentisch Arbeiten im Rahmen der Dr.Arbeit “Devide & Conquer” wissenschaftlich sauber, und bemühen wenn, dann ausschließlich Eigenzitate

    Kosovo-Afghanistan-Irak–copy/paste–Libyen—more to come

     
  2. Ihnen (und einigen) anderen ist anscheinend immer noch nicht klar, warum Gutti gehen musste, oder? Dasselbe Rücktritsstheater, nur ohne Doktorarbeit, haben die Medien um Westerwelle drappiert – hat ein ums andere Mal die NWOler zur Weißglut gebracht (lange Zeit unbeirrbares Verlangen nach echter Steuerreform, Abzugsverlangen der Atomwaffen aus Dtl., Weigerung Libyen zu überfallen oder den Überfall zu befürworten, ablehnende Haltung ggü orwelleskem “Rettungsschirm”)- und wurde schlussendlich wie Karl, der Gute entsorgt. Dass beides nicht nur bei den Eriwanmedien Zustimmung erfährt, sondern auch im www ist eine Schande …

     
  3. @Iltraviata….Ihre Uhr geht richtig….Gut,dass Gutti und Westerwelle vergleichbar Flaschen sind,… die kommen als Soft-Targets noch woanders unter. Bei zünftigen Rechtstaatlern wie Barschel und Haider wurde zu anderen Mitteln gegriffen. Die hatten einfach ihre Möglichkeiten falsch eingeschätzt….
    Wie die ganze Schoße richtig einzuschätzen ist, davon geben Stacy und Max eine zarte Ahnung:
    youtube : Keiser Report: Cocaine Makes World Go Round http://maxkeiser.com/

     
  4. OT, aber wichtig! Bröcki, schreib bitte aus gegebenem Anlass über Lukaschenkos 9/11.
    SpOn: In Minsk machen unterdessen Gerüchte die Runde, wer in Wahrheit hinter dem Anschlag stecke. Im Internet spekulieren anonyme Blogger, das “Bild des wahren Täters hänge in jedem Dienstzimmer Weißrusslands”. Gemeint ist Lukaschenko selbst, dessen Porträt die Wände von Regierungseinrichtungen und Behörden ziert. Ein ungeheuerlicher Verdacht, doch Oppositionskreise munkeln, Lukaschenko oder ihm nahe stehende Sicherheitskreise könnten den Anschlag selbst organisiert haben, um damit von innenpolitischen Problemen ablenken zu können.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,756415,00.html

     
  5. Wie und wann hat der Blender und Feigling die NWOler “zur Weißglut gebracht”? Und inwiefern ist Westerwelle Rückzug (nicht Rücktritt) als FDP-Chef in dieser Hinsicht von Belang? Außenminister bleibt er doch, oder wie jetzt?

    Guttenberg zeigt immer wieder sein wahres Gesicht – man muss es nur sehen wollen. WOLLEN! Was muss er denn noch alles tun, um seine offenbar freiwillig blinden Anhänger zu bekehren? “Karl, der Gute” – geht’s noch blöder? Das Schlimme ist, dass man inzwischen den eigenen Doktorgrad zu leugnen beginnt, weil einem viele nicht mehr abnehmen, dass man den ehrlich erlangt hat. Andere wiederum glauben, es wäre ein Leichtes, den “Doktor zu machen”, man brauche nur ein bisschen Zeit und ein wenig Geschick im Umgang mit dem Internet. Danke, Karl, wirklich “gut” gemacht!

     
  6. @Rheinbogen…………klar, schon schlimm, dass Du Dich verstecken musst, aber da gibt’s bald Abhilfe:

    RFID-Chip-Impfung für alle echten Doktoren, mit Bonitäts-Scoring, Stammbaum und Real-Time-Bewegungs-und Gesundheitsdaten
    http://www.youtube.com/watch?v=NDTlHq36kVM&NR=1

    Als Junkbond oder IPO-Highflyer handelbar an den neuen Doctores-Börsen globally, über Satellit auslesbar vom zugeschlüsselten Privatinvestor, inkl. Moody’s Rating für Premium Accounts und Goldmann Sachs- Flüster-Tipps für VIPs.

    Anlagetipp Gutti : Ex-Triple A…nach Absturz…und miesem Credit-Spread..Kauftipp ab
    1.Quartal 2012 für den risikoaffinen Anleger.

    Nach Internet, Immobilien, “Clean Energy” sind die Dr.-Bets die dringend notwendige nächste Blase für den Vermögenstransfer von unten nach oben.

    Es geht nämlich immer nur darum: “They got it all, and you Sucker, you ain’t got nothing ”

     
  7. Dieser Beitrag

    http://www.welt.de/wirtschaft/article12316439/Guido-Westerwelle-attackiert-Juncker-und-Barroso.html

    und diese

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article11661658/Westerwelle-kuendigt-Truppenabzug-fuer-Ende-2011-an.html

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/westerwelle-will-abzug-aller-us-atomraketen/3286802.html

    http://www.tagesschau.de/inland/steuerdebatte122.html

    http://www.stern.de/politik/deutschland/kampagne-gegen-westerwelle-fdp-sieht-demokratie-in-gefahr-1550315.html

    sagen mehr aus über die Gründe, warum gerade gegen Westerw. und andere unliebsame Teile der Partei (nun zB gerade Plagiatsvorwürfe gegen diese Dame:

    http://www.sueddeutsche.de/politik/fdp-koch-mehrin-unter-plagiatsverdacht-neue-funde-bei-frau-dr-1.1084221

    nachdem zB kluge Forderungen wie diese kamen:

    http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/1153905/

    gehen müssen/mußten.

    Erinnert an den “Säuberungsprozess” bei den Grünen, der mit Teilliquidierung der Ikone Petra Kelly und Ausserkraftsetzung der Joschka/Schily- Gegenspielerin Dithfurt endete, vgl.:

    http://www.ulrich-wegener.de/spd_dsv/spd_dsv_diskussion/gruene/dittfurt_gruene.pdf

    http://www.medienanalyse-international.de/fischerpech.html

    interessant übrigens auch die Zusammenstellung zu Cook, wenn auch abschweifend vom Thema FDP:

    )

    Vorwürfe gerichtet werden, dabei Mr. IchliebedieUSAüberalles

    http://www.erinnerungsforum.net/2011/04/moglicher-neuer-vizekanzler-rosler-ein-verfechter-der-neuen-weltordung/

    http://www.atlantik-bruecke.org/programme/young-leaders-programm/deutsch-amerikanische-young-leaders-konferenz/xxxii-deutsch-amerikanische-young-leaders-konferenz-2010/?pic=3&gal=gal_0

    Immerhin ein undramatischeres Ende als das anderer Politrebellen:

    http://hilfe-beim-leben.de/464/2009/03/die-causa-tauss-deutschland-und-der-datenschutz/

    http://www.medienanalyse-international.de/robincook.html

    http://www.medienanalyse-international.de/fallschirmtod.html

    http://www.youtube.com/watch?v=1slmVQuZHuo

    Wie oft muss noch massenmedial häppchengerecht angerichtet zum nur noch den Köder schlucken eine “Entsorgung” unliebsam gewordener Politiker inszeniert werden, bis der Schwindel auch beim hinterwäldlerischsten Gutglaubensmichel ankommt?

    Aufwachen, Leute!

     
  8. @Iltraviata…………gute Links !

    Besonders schön die reptiloiden Treffen unserer “Young Leaders” mit den Altlurchen und Laufburschen der WASP-Eliten.
    http://www.atlantik-bruecke.org
    http://de.wikipedia.org/wiki/Atlantik-Br%C3%BCcke

    Der globale Neo-Feudalismus entsorgt natürlich Zauderer und die nicht ganz so Trittfesten gerne mal mit “Smear-Campaigns”
    http://en.wikipedia.org/wiki/Smear_campaign

    “You live on a free Ride with a 100.000 $ Salary.
    You make one Mistake…….than you’re History”
    Eustace Mullins über rangniedere “Marshalls” der World Order.

    Gutti hat zwar ein paar Euro mehr einstecken,aber zu mehr als Hilfs-Sheriff im NWO-Lügen-Schloß war der auch nicht vorgesehen. Unter welcher seiner Zug-Brücken sich Atlantik-Alumni-Gutti nun verschanzen wird ?……..Nicht so wichtig…..

    Gutti ist lediglich ein Phänotyp der Epoche,
    und die steht für inhaltsleeren Neu-Sprech-Marketing-Bullshit, mit den ewig gleichen Echo-Orglern, wo alle zu Freunden und noch engeren Freunden werden, dass es gar gräuselig ankommen kann denjenigen, der das Lachen verlernt hat.

    A Joke :
    http://www.youtube.com/watch?v=kmBEF894EsA&feature=related

    Another Joke:
    Cherno vom ARD-Morgenmagazin konnte bei “Zimmer frei” seinen eigenen Namen nicht aus der Buchstabensuppe löffeln………hier moderiert er, gewohnt gutgelaunt und inhaltsleer, die noch inhaltsfernere Festveranstaltung der Atlantik-Brücke. Zutritt zu dieser Brücke: Nur auf Empfehlung…Bewerbung zwecklos
    http://www.youtube.com/watch?v=KJ920zuyJBA&NR=1

    “Die wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, daß aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, daß das System ihren Interessen feindlich ist.”

    Gebrüder Rothschild, 1863

     
  9. OT, aber immer wichtiger denn je!
    Bröcki, nun reagier mal endlich mit einem blog entry! Die Sache trägt alle Züge eines inside jobs! Lukaschenko hat die Ermittlungen für beendet erklärt — nicht mal 48 Stunden nach dem Anschlag. Ähnlich schnell wurden damals Osama und die 19 Teppichmesser aus dem Hut gezaubert. Zurück nach Belarus. SpOn meldet weiter:
    Festgenommene hätten ein Geständnis abgelegt, sagte Lukaschenko am Mittwoch. Die Männer hätten sich auch zu früheren Anschlägen in Weißrussland bekannt. “Heute Morgen um 5 Uhr haben sie ein Geständnis abgelegt”, sagte der Präsident. Die Lösung sei eine “glänzende Operation” des Geheimdienstes KGB und der Polizei. Nun sollten die Behörden noch verschiedene Regimegegner unter die Lupe nehmen. “Man muss sich deren Aussagen genau ansehen. Möglicherweise decken diese Angehörigen der ‘fünften Kolonne’ ihre Karten auf und nennen die Hintermänner dieser Tat”, sagte Lukaschenko. Er warnte vor Panikmache im Land. Wer Gerüchte über Lebensmittel- oder Devisenknappheit in Umlauf bringe, müsse wegen dieser “Verleumdung” mit Strafe rechnen. Der Präsident wies an, im Zusammenhang mit den Bluttaten auch Vertreter der prowestlichen weißrussischen Opposition zu vernehmen. Bei dem Anschlag am Montag waren zwölf Menschen getötet und rund 190 verletzt worden. Die Bombe explodierte während des abendlichen Berufsverkehrs, als Passagiere aus den Zügen ausstiegen. Auf Videomaterial von Überwachungskameras sei ein weißrussischer Mann zu sehen gewesen, der eine Tasche in der U-Bahn-Station zurückgelassen habe, teilte der stellvertretende Generalstaatsanwalt Andrej Schwed mit. Der Mann und ein mutmaßlicher Komplize würden vom Geheimdienst KGB verhört, berichtete die unabhängige Agentur Belapan. Ob es sich bei den beiden um die angeblich Geständigen handelt, ist noch unklar. Die Behörden teilten mit, die Bombe sei offenbar funkgesteuert gewesen und unter einer Bank in der U-Bahn-Station Oktjabrskaja deponiert worden. Medien zufolge droht dem mutmaßlichen Täter die Todesstrafe. Die autoritär regierte Ex-Sowjetrepublik ist das einzige Land Europas, das Verurteilte hinrichtet – per Genickschuss. In oppositionellen Internetforen äußerten User den Verdacht, Lukaschenko selbst könne hinter dem Attentat stecken, um eine Rechtfertigung für seine rigoroses Vorgehen gegen prowestliche Regierungsgegner zu haben. Die Moskauer Zeitung “Kommersant” berichtete von Massenvorladungen der weißrussischen Behörden. Das Innenministerium in Minsk habe Blogger und Journalisten, die eine mögliche Verwicklung Lukaschenkos in die Bluttat angedeutet hätten, zur Anhörung einbestellt, hieß es.

     
  10. @rockon: Inwiefern machen RFID-Chips und andere perfide Entwicklungen, das Handeln eines Guttenberg besser? Seltsame Logik.

    Ihr seid tolle Theoretisierer hier, aber wenn’s handfest wird, labert ihr nur und zerredet alles.

    @ Iltraviata: Die Vorwürfe gegen Frau Koch-Mehrin (die ich im übrigen für nicht sonderlich klug halte, auch nicht, wenn sie mal zufällig und weil’s die Linie der Partei ist etwas Richtiges gesagt hat) und ihre Äußerungen zu den Internetsperren stehen weder in einem zeitlichen noch sachlichen Zusammenhang – sie stehen in überhaupt keinem Zusammenhang, und auch die NWOler haben nichts damit zu tun. Guttenberg liebt die USA übrigens auch:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/ex-minister-guttenberg-prueft-jobangebot-aus-den-usa_aid_605473.html

    und noch so viele zusammenhanglose Links von dir ändern nichts an der Frechheit eines Guttenbergs. Du kannst dir aber gerne die Mühe auch weiterhin machen, wenn du glaubst, damit irgendwas beweisen zu können. Du bist da leider total auf dem Holzweg. Da geh ich gleich wieder schlafen, Gute Nacht!

     
  11. @rheinbogen………..die illtraviata-Links sind durchaus nicht zusammenhanglos…um das Einzusehen, must Du allerdings den Rückmarsch zum Höhleneingang
    antreten..am lehrreichsten auf Deinem Holzweg.
    http://www.youtube.com/watch?v=69F7GhASOdM
    Das ist aber erstens nicht Jedermann’s Sache, und zweitens auch trotz Bröckers 🙂 nur bedingt möglich. Ansonsten wären mehr Quali-Blogger und mehr als 10 Leser hier auf dem Blog nicht schlecht….Themen gibts genug

     
  12. @rockon: “durchaus nicht zusammenhanglos” – klar, die Koch-Mehrin sagt vor mehr als einem Jahr etwas zu Internetsperren und wird jetzt – wo die Internetsperren sowieso vom Tisch sind – deswegen über ihre Doktorarbeit gemobbt. Unsinniger geht’*s kaum. Der Zusammenhang besteht einzige darin, dass im Gefolge der Guttenberg-Affäre nun die Dissertationen auch vieler anderer Politiker durchleuchtet werden, und möglicherweise ist man bei der Dame fündig geworden. Da muss ich mir dein nächstes youtube-Filmchen nicht ansehen, um das zu begreifen. Übrigens ist auch die Koch-Mehrin bisher nicht als “Antiamerikanerin” in Erscheinung getreten. Westerwelle ist immer noch Außenminister. Aber wenn ich eurer abstrusen Logik mal folgen darf: Der Schröder, der seinerzeit ja (offiziell) nicht beim Irakkrieg mitmachen wollte (so ähnlich wie jetzt offiziell der Westerwelle nicht so recht in Libyen mitmachen will, nur in viel schärferer Form, nämlich mit einem Nein statt einem Jein), wurde dann wohl von den NWOlern zu seinen Hartz-Gesetzen gezwungen, damit seine Umfragewerte sinken und er vorzeitige Neuwahlen ausrufen würde, um diese dann zu verlieren und die Merkel auf den Thron zu hieven….. Ja, klar, macht irgendwo Sinn und ist trotzdem gequirlte Kacke.

    Ich werde mich aber an dieser dämlichen Diskussion nicht weiter beteiligen. Guttenberg, der Pro-Amerikaner, ist ein Angeber, Hochstapler, Blender und Lügner. Seine Dissertation ist von A bis Z abgekupfert. Seine politische “Leistung” ist auch kaum größer als seine wissenschaftliche und reduziert sich darauf, den Afghanistan-Krieg als “kriegsähnlichen Zustand” beschrieben zu haben und die Wehrpflicht aus rein pragmatischen Gründen abgeschafft haben zu wollen (um es möglichst positiv auszudrücken, denn wirklich durchdacht war das Ganze offenbar auch nicht). Mehr bleibt von ihm nicht übrig, und das ist eigentlich sogar weniger als nichts. Das ist der Punkt. Man könnte, wenn man auf eure “Argumente” eingehen wollte, noch hinzufügen, dass die NWOler nun wirklich die Letzten wären, die seinen Sturz gewollt hätten, aber ihr wollt eben gerne eurer Fantasie freien Lauf lassen, statt nachzudenken, und deshalb seht ihr das alles natürlich ganz anders, und das sei euch unbenommen. Ernst nehmen kann man das allerdings nicht.

     
  13. @Rheinbogen…..”ist trotzdem gequirlte Kacke”….

    klar, kann man in Einzelfällen daneben liegen, aber: Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht !

    Unsere Politiker-Kaste sind reine Puppets in der “Rechts”-“Links”-Nebelwand und NWO…owns all the horses in the Race, …niemand hält sich in einem Ministeramt, der non-compliant ist zur Agenda 21 oder zur EU-Verfassung

    “Antiamerikanismus” ist doch gerade die Agenda der NWO ! Die Internalionalisten ziehen über die Geldmengen-und Zinspolitik des Zentralbank-Systems die Strippen mittels des Problem-Reaction-Solution-Schema, die plündern die amerikanische Nation aus,und machen dann zusätzlich ABSICHTLICH den Ami zum meistgehassten Mann des Planeten.

    Sie sagen ganz offen, was sie wollen :

    “We shall have World Government, whether or not we like it. The only question is whether World Government will be achieved by conquest or consent.” James Warburg-Banker 1952

    Und World Government ist eben NICHT US-Hegemonie, sondern UN-Hegenomie und eins schon mal gar nicht: Rechtsstaatlichkeit souveräner Nationen mit klassischen bürgerlichen Freiheiten.

    Drug-Money-Bail-Outs-Deficit-Spending-Dollar-Printing…Die USA SOLLEN in ein 3.Weltland-und Ökoparadies..”Kornkammer für China” verwandelt werden, und ihre von Wall-Street designten Kriege absichtlich NICHT gewinnen..Order out of Chaos…dann Merger mit Kanada-Mexiko…Währung Amero…….um dann genauso als Protektorat der Eliten aufgestellt werden zu können wie unsere EUDSSR.

    Die Europäische Union bestimmt heute etwa 80 Prozent des Wirtschaftsrechts…….80%!

    Und da soll man noch Teilhabe an der Politik haben, indem man hier wählen geht, oder Moral-Debatten führt ?

    Dream on !

    Ernst zu nehmen:
    Men occasionally stumble on the truth,
    but most of them pick themselves up and hurry off
    as if nothing had happened.
    – Winston Churchill –

    Und jetzt: Rheinbogen…..such…such…..die youtube-Filmchen 🙂

     
  14. @rheinbogen………”wo die Internetsperren sowieso vom Tisch sind”………….”Dieses Video enthält Content von SME. Es ist in deinem Land nicht verfügbar. Das tut uns leid”………so geht’s natürlich auch……Welcome China-Internet !…und die größten Sperren liegen natürlich in den Köpfen der “Matrix-Trance-Dancer”…..

     
  15. @Roc/Rockon:

    Trifft den Punkt genau! Problem – Reaktion – Lösung ist das Handlungsschema der NWOler. Krisen -politisch, ökonomisch, gesellschaftlich – werden erzeugt und medial gelenkt (mit scheinbarer Pluralität), damit Massen die von Beginn an von den Strippenziehern gewünschte Lösung selbst verlangen. Geht übrigens zurück auf ägyptische, in der Freimaurerei beliebte Gottheit Maat

    http://de.wikipedia.org/wiki/Maat_(Ägyptische_Mythologie)

    und wird anhand vieler Bspe klug beschrieben von Naomi Klein:

    http://www.amazon.de/Die-Schock-Strategie-Katastrophen-Kapitalismus-Naomi-Klein/dp/3596174074/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1302872075&sr=8-1

     
  16. @rockon:

    Gute Kurzdarstellung der NWO-Roadmap.
    Ich frage mich nur, wodurch diese erstaunliche Compliance innerhalb der Volksvertreterkaste hergestellt wird?

     
  17. @rockon: “Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht !”

    Ich glaube, das ist genau dein eigenes Problem. Denk mal drüber nach.

    @ roc: “so geht’s natürlich auch……”

    Ja sicher, aber du wirst doch nicht auch behaupten wollen, dass ausgerechnet die Koch-Mehrin wegen ihrer harmlosen Sätze vor über einem Jahr zu einer Sache, die jetzt (für sie und diejenigen, an die ihre Worte gerichtet waren) vom Tisch ist, jetzt mit Hilfe ihrer Dissertation von ihrem Posten (was macht die nochmal gleich???) gejagt werden soll….???!

    Ich habe doch nicht geschrieben, dass wir in seliger Freiheit lebten oder alles in Butter sei, das Gegenteil ist richtig, aber das hat doxch nichts mit dem Stümper Guttenberg oder der naiven Koch-Mehrin zu tun. Hier wird dermaßen viel Blödsinn verzapft, nur um des Blödsinns Willen, dass seit Monaten keine gescheite Diskussion mehr zustande kommt. Alles wird auf abstrusestes Weise verknüpft – Erdebeben, Guttenberg, Koch-Mehrin, die Freimaurer…. Merkt ihr eigentlich noch was? Oder ist das hier nur eine einzige dreiste Verarschung? Verarschen können wir uns aber selber, danke schön! Wenn ihr mal wieder etwas Interessantes habt, etwas Logisches oder Nachdenkenswertes, dann gerne auch als youtube-Filmchen, wenn’s sein muss, aber nur, falls das Filmchen auch wirklich etwas mit dem Thema zu tun hat, was bei euch leider fast nie der Fall ist, dann können wir gerne wieder diskutieren. So aber stirbt dieser Blog, und zwar wegen euch, nicht wegen Bröckers. Der hat seinen gesunden Verstand nämlich offenbar noch beisammen.

    P.S. Wann kommt eigentlich ein “Rockockon”?

     
  18. zu Koch-Mehrin:

    natürlich ist es nicht unbedingt eine einzelne Äußerung, die einen Politiker auf die Abschussliste bringen muss, sondern ist es seine nicht ausreichende “Loyalität” gegenüber der Politikerkaste und ihren Strippenziehern. Wundert sich wirklich niemand darüber, wie mit zB Merkel die devoteste politische Erscheinung der Republik

    http://www.wsws.org/de/2007/jan2007/merk-j06.shtml (statt vieler)

    zur Kanzlerin bewusst hochgeschrieben werden musste und von der CDU überhaupt bei weniger untelegenen und weniger uncharismatischen Konkurrenten Kanzlerkandidatin werden konnte?

    Zu Koch-Mehrin: sie ist immer mal durch einen “eigenen Kopf” aufgefallen, besonders unbeliebt hatte sie sich hierdurch gemacht:

    http://www.bunte.de/home/silvana-koch-mehrin-kein-spass-mehr-in-strassburg_aid_7141.html

    was schon damals massive Versuche auslöste, sie loszuwerden:

    http://www.ruhrbarone.de/die-eidesstattliche-versicherung-von-fpd-kandidatin-koch-mehrin/

     
  19. @Rheinbogen…….Polemik bringt nichts….Das wollen “DIE” doch gerade: Opfer killen Opfer….

    “Egal, ob Du rechts-oder linksradikal bist, die CIA wird Dich immer finanzieren”
    Eustace Mullins

    CIA= früher OSS= immer im Sold der Hochfinanz
    http://de.wikipedia.org/wiki/Office_of_Strategic_Services

    Auch gut : Wall-Street hat die Bolschewiken und Hitler finanziert !
    http://www.youtube.com/watch?v=7GhPsJCXPqY&feature=related

    Google mal IG Farben / FED und BIS (Basel)…dann geht Dir ein Licht auf !

    @bolzano………ziemlich einfach, immer eine Mischung aus Privilegierung und Erpressung
    Nicht Schlecht:
    https://wikispooks.com/ISGP/index.html
    Zum Schlecht werden : Same Site / Beyound Dutroux

     

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *