18
Feb, 2012

Otto find ich gut

categories Uncategorized    

In Berlin sind derzeit zwei Top-Positionen vakant: im Schloß Bellevue und auf dem Trainerstuhl von Hertha. Anders als Mutti Merkel, die noch im hektischen Casting steckt, ist die alte Dame Hertha schon fündig geworden und hat – getreu dem Fan-Motto “Das Leben ist hart aber wir sind Hertha” – ein ganz altes Schlachtoß eingestellt: Otto Rehagel. Sicher keine Dauerlösung – der Mann ist 73 -  aber als Feuerwehrmaßnahme überraschend gut, die erste Trainerbestellung seit dem iditotischen Rausschmiß von Lucien Favre von der man den Eindruck hat, dass es passen könnte. Den modernen Zauberfußball, den Favre jetzt in Gladbach etabliert hat, wird König Otto in Berlin sicher nicht einführen, auch wenn er auf dem Stand der Dinge ist und  als griechischer Volksheld “Rehakles” zuletzt bei der EM 2004 eine Meisterschaft geholt hat. Zudem hat er vor 40 Jahren selbst für die Hertha gekickt – mit dem Stallgeruch und dem Kontakt zur Stadt könnte es also hinhauen diesmal.

Fraglos schwieriger die Besetzung des Präsidentenpostens. Mein Favorit Georg Schramm hat im Falle einer Nominierung ja nur Rederecht und wird mit Sicherheit nicht gewählt. Dabei könnten wir als Grüßaugust und Frühstücksdirektor der Republik, der gleichzeitig ein kleines politisches Wörtchen mitzureden hat, eine  kritischen, überparteilichen  Intelektuellen durchaus brauchen. Der ist aber nicht in Sicht und bis dahin  könnte Mutti als Kanzlerinpräsidentin den Posten eigentlich auch in Personalunion übernehmen.

Kommentare

6 Kommentare zu “Otto find ich gut”

  1. pecas am 18.02.2012 um 19:00 Uhr 

    Kanzlerpräsidentin

    Den folgenden, hier nur leicht redigierten Kommentar hab’ ich heute eigentlich auf den taz-Artikel von Ines Pohl Merkel bleibt Kanzlerpräsidentin hin geschrieben, wo er aber nicht veröffentlicht wurde.
    Das wird schon seinen Grund haben – ob es etwas damit zu tun hat, dass die Merkel auf einer Bildunterschrift in dem Blatt vor kurzem schon einmal ganz nonchalant als “Staatschefin” betitelt wurde, ohne dass dieser grobe Fehltritt dort, in einer angeblich politisch engagierten Redaktion, jemandem aufgefallen wäre?
    Einen empfindlicheren verfassungspolitischen Punkt gibt es doch garnicht. Und wenn ich in der Süddeutschen heute etwas von einer “Präsidentin Merkel” lese, die “im März das Kabinett deMaizière begrüßt” – garniert mit dem vermutlich leider nicht karnevalistisch gemeinten Kracher “Das hätte doch was!” – drohen mir auf der Stelle beide Schuhe davonzufahren.

    Mein in der Einleitung offenbar irrtümlicher Senf zu dem Pohl-Artikel war:

    Bravo! Endlich versteht es mit Frau Pohl einmal jemand, das Kindchen beim Namen zu nennen: Kanzlerpräsidentin.
    Haargenau dieses Konstrukt ist es, das die geltende deutsche Verfassung (a.k.a. Grundgesetz bzw. Freiheitlich Demokratische Grundordnung der BRD) nicht nur ablehnt, sondern als verfassungswidrig einstuft: hier wird das Prinzip der Gewaltenteilung – welches sich in der BRD bekanntlich aufgrund des konservativen Widerstands noch nie bis zu der theoretischen 3-Teilungs-Vorgabe des GG (Legislative/Exekutive/Judikative) entwickeln konnte, sondern in der faktischen Zweiteilung (Exekutive/Legislative) mit beispielsweiser Weisungsgebundenheit der Staatsanwaltschaften steckengeblieben ist – vollends torpediert, und der offene Schritt zu der faschistischen Form eines Präsidial(-Ausnahmezustands-)regimes vollzogen, alle Macht jener beiden verfassungsmäßig aus gutem Grund getrennten Elemente (Regierungsautorität und Präsidialmacht) auf eine Person vereinigt und damit die Verwandlung des Staatsapparates insgesamt zur tödlichen Maschine (G. Agamben/Ausnahmezustand) vollzogen.
    Das hat man während der letzten 6 oder 7 Jahre unter Merkel/Schäuble kommen sehen können wie im Vorspann zu einem Kinofilm mit dem Titel ‘Das Ende der europäischen Zivilgesellschaft zu Beginn des 3. Jahrtausends’. Dann gute Nacht unter den Fittichen des Goldenen Adlers.

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  2. Berndchen am 19.02.2012 um 08:43 Uhr 

    Wär’ doch schade, einen wie Georg Schramm mittels Bundespräsidentenamt kalt zu stellen…
    und @pecas:
    In Berliner Haltestellen hängt ein Werbeplakat für eine seriös sich gebende Springerzeitung mit folgendem Text unter einer armhebenden Merkel:
    Angela Merkel sieht Deutschlands Zukunft in Europa. Und sie führt.”
    Toll. Nicht?

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  3. pecas am 19.02.2012 um 11:18 Uhr 

    Berndchen:
    ächz!

    synchronizität: die heutige ausgabe von zerohedge berichtet über eine illustrative Kristallkugel-Ansicht von Europa im Jahr 2022 von Yanko Tsvetkov mit MERKELREICH und etlichen anderen hellsichtigen territorialbezeichnungen …

    … und vermerkt (in der kopfleiste) noch eine ältere prophezeiung, die mittlerweile um das wort Europa zu ergänzen wäre: “The biggest threat to America…is moving toward a fascist theocracy….”–Frank Zappa

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  4. roc am 19.02.2012 um 23:07 Uhr 

    pecas am 19.02.2012 um 11:18 Uhr
    Tolle Karte, aber bitte mit D-Mark und eigener H-Bombe…Können wir ja dem Iran abkaufen :-)
    Wieso sollten Iraner überhaupt an einer H-Bombe arbeiten ? Die kaufen die einfach…ist doch eh Technologie-Schrott !

    ..Sonst, wie immer in Deinem Fall..d’accord !

    “The biggest threat to America…is moving toward a fascist theocracy….”–Frank Zappa

    USA waren nie was anderes als ein Freimaurer-Country (Constitition, Bill of Rights ) kontrolliert von der Bank of England. Motto: “Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit”..aber doch nur für UNS !!…smile

    Die Infos konnte Zappa noch nicht haben. Er starb bevor das Internet diese arschklare Dokumentenlage preisgab.

    Der gute Frank hat mit Faschismus Recht, der theokratische Einfluß der TV-Evangelists und der Christlichen Zionisten ist nicht URSÄCHLICH sondern wirkt sich nur als Verstärker aus, die Amis als gepamperte Couch-Potatoes in Bälde ins FEMA-Camp zu verfrachten. —Milizen der arabischen “Frühlingsländer” und Chinesen unter UNO-Commando machen dann die KZ-Wärter—RFID-Chips und “Free Drugs” geben dem “Land of the Free” dann den Rest.

    Wenn die Peripherie abgeerntet ist. kommt halt das “Heartland” dran……wir kommen auch noch “Under Wheels”….Gauck kommt von Gaukler und Gaukelei….Anyway: Allet Jute, “Bürgerpräsident”
    Aus welchem Grund Du wieder abgesägt werden wirst, ist noch offen.

    Bild 2021 : “Endlich !!… Bombadierung der Aufständischen in Essen-Rüttenscheid und Offenbach/ Main läuft an “

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  5. arab am 20.02.2012 um 16:37 Uhr 

    verstehe ich das richtig??

    Brain findet irgendwas gut? ist das ein Trick?

    und was sollen diese völlig behinderten Kommentare? hat sogar versucht eins davon zu lesen….

    @pacas: was stimmt mit dir nicht? warum kannst du nicht VORM schreiben nachdenken. Macht alles vorn und hinten keinen Sinn. Dass Roc nur Verwirrtes schreibt, ist ja OK. Oder Rheini glaubt iregenwas verstanden zu haben und es rausläßt. Aber bei pecas ist ja alles zu spät. soll das witzig sein? ich weiß es nicht…

    na ja. Egal. Mir kommt es seltsam vor, das Bröcki nichts NeoCon-mäßiges an dem neuen Präsi entdeckt. Warum nicht? kein Bock? zu alt?

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  6. arab am 21.02.2012 um 14:24 Uhr 

    ich bin immer noch verwirrt.

    Bröckers hat in diesem Post ja tatsächlich in allem Recht… Also zumindest was Fussball angeht.

    Schreib doch mehr über Fussball. Vielleicht ist das dein bestes Thema!?

    Favre war zu Speziel für Herta. Alleine der schielende Manager der HErta zeigt doch, dass man keine Berliner in der Öffentlichkeit zeigen kann. Völlig kaputter Typ == ein normaler Berliener.

    hab zwei Freunde, die nach Berlin gezogen sind als Jungeliche. Sind als totale Alkis wieder zurückgekommen. Ganz übeler Scheiß unser Berlin.

    aber du hast Recht. Wenn Otto das nicht rausreist, müssen wieder die Engländer kommen und ordetlich ausbomben. Danach kriegen es die Russen zum wieder aufbauen und wir nehmen es erst zurück, wenn es funktioniert!

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

Leave a comment!




Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0


3 − two =

 

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: