2 Comments

  1. tip top.

    Mögen dieser und ähnliche Vorträge ihren Weg in sämtliche Klassenzimmer, Rundfunk- und TV-Kanäle, Gespräche darüber in sämtliche Kantinen, Kneipen und Wohnzimmer der Republik finden.

     
  2. Ja, der Mausfeld bringt es auf den Punkt. Jedenfalls kenne ich als Laie keine bessere prägnante Darstellung heutiger Machttechniken, die auch noch vom Normalleser problemlos zu verstehen ist. Schon sein erster Vortrag von 2015 hatte mich überzeugt. Das müsste es auch mal als Buch auf den Massenmarkt schaffen: Die Demokratisierung des Herrschaftswissens durch dessen umfassende Offenlegung. Wäre doch passend im sogenannten “Lutherjahr” – gewissermaßen die moderne Entsprechung der Bibelübersetzung.

     

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *