Videos

Lateinamerika brennt. In mehreren Ländern gehen Millionen Menschen auf die Straße und protestieren gegen ihre Regierung. Auch im Libanon demonstrieren Millionen. Was sind die Ursachen dieser Proteste, was sind die Folgen? Außerdem: Hillary Clinton spinnt Intrigen gegen ihre demokratische Konkurrentin Tulsi Gabbard. In Großbritannien spielt sich ein regelrechter politischer Schauprozess ab – Wikileaks-Gründer Julian Assange soll an die USA ausgeliefert werden, koste es was es wolle. Und in Syrien stehen die Zeichen dank russischer Diplomatie auf Frieden. Über all das und mehr sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #34 des 3. Jahrtausends! Alle Links zur Sendung auf exomagazin.
Der Klimawandel – kaum ein Thema spaltet die alternativen Medien derzeit so wie dieses. Während weltweit tausende Menschen die Straßen blockieren, um die Regierung zum Handeln zu bewegen, schlagen sich Internet-User in den Kommentarspalten die Köpfe ein. Was ist denn nun? Ist der Mensch für den Klimawandel verantwortlich oder nicht? Darüber sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #33 des 3. Jahrtausends! (11.10.2019)
Die Lüge über die Anschläge des 11. September 2001 wird 18 Jahre alt, aber kein bisschen wahrer. Im Gegenteil: Es gibt neue Erkenntnisse. Ein Mord in Berlin-Moabit trägt angeblich die Handschrift des russischen Geheimdienstes. Und die Ermittlungen und Meldungen in Sachen Jeffrey Epstein überschlagen sich – aber in die falsche Richtung. Über all dies und mehr sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #32 des 3. Jahrtausends! (13.09.2019)

Der mysteriöse Tod von Jeffrey Epstein zieht immer weitere Kreise. Gibt es Hinweise auf eine Verstrickung von Geheimdiensten? Außerdem: Die BILD-Zeitung schießt gegen KenFM – Jetzt muss sogar ein Interview von Ken Jebsen herhalten, um den Handel mit dem Iran zu verhindern. Und was gibt’s eigentlich Neues von Julian Assange? Über all dies und mehr sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in der neuesten Ausgabe #31 des Dritten Jahrtausends! Sämtliche Links zur Sendung auf exomagazin.tv (16.08.2019)

Ein unglaublicher Geheimdienstskandal erschüttert Spanien und wirft ein neues Licht auf die Anschläge 2017 in Katalonien. Gibt es Parallelen zum Fall Anis Amri? Außerdem: Es gibt neue Informationen zum Reichstagsbrand. Der US-Sonderermittler Mueller hat soeben Russiagate für immer beerdigt und wir gehen der Frage nach, ob die von Zecken übertragene Krankheit Borrelliose aus einem biologischen Waffenlabor der USA stammt. Über all dies und mehr sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in der neuesten Ausgabe #30 des Dritten Jahrtausends! (02.08.2019)

Don’t Kill The Messenger – Freiheit für Julian Assange

Über Don’t Kill The Messenger – Freiheit für Julian Assange!” habe ich mit Ken Jebsen gesprochen. (6.7.2019)

Der Posten des EU-Chefs soll an „Panzer-Uschi“ von der Leyen gehen. Ob das eine gute Idee ist? Außerdem: Tausende demonstrieren gegen die US-Basis Ramstein und kaum einer berichtet darüber. Der Überwachungsstaat will internationaler werden und setzt jetzt auf CIA-Technik. Julian Assange feiert seinen Geburtstag im Knast und die Technik-Supermacht USA ist im Niedergang. Über all dies und mehr sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in der neuesten Ausgabe #29 des Dritten Jahrtausends! (5.7.2019)

Walter Lübcke – der Kasseler Regierungspräsident wurde offenbar von einem Rechtsradikalen aus dem Umfeld des #NSU ermordet. Nun muss sich der Verfassungsschutz unangenehmen Fragen stellen. Außerdem: Nach dem Abschuss einer US-Drohne ist der #Iran knapp einem Angriff der Amerikaner entgangen. Doch der wird wohl nicht lange auf sich warten lassen – genauso wenig wie ein geplanter #Cyberangriff auf Russland. Auch Deutschland will mitmischen und plant vor der Küste Chinas Stress zu machen. In Brasilien erschüttert ein ungeheuer Skandal die Regierung. Und Julian Assanges Gesundheitszustand im Hochsicherheitsgefängnis verschlechtert sich immer mehr. Über all dies und mehr sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in der neuesten Ausgabe #28 des Dritten Jahrtausends! (20.6.2019)

UFOs mit erstaunlichen Flugeigenschaften registriert das US-Militär immer häufiger und alle US-Leitmedien berichten plötzlich darüber. Was steckt hinter den neuesten Enthüllungen? Außerdem: Rezo hat die Europawahl und auch unsere Kommentarspalten ordentlich durcheinandergewirbelt. Wurde er etwa doch von den Grünen bezahlt? Ein UNO-Sonderberichterstatter stellt bei Julian Assange Anzeichen von Folter fest und fordert dessen Freilassung. Das deutsche Außenministerium hat zur großen Lateinamerika- und Karibikkonferenz geladen – wir waren für Euch dabei. Und im Ruhrpott steht neuerdings ein Denkmal für einen sowjetischen Offizier. (Sendung vom 6.Juni 2019)

YouTuber Rezo manipuliert mit seiner „Zerstörung der CDU“ das Ergebnis der Europawahlen – da steckt doch sicher wieder Putin dahinter! Oder kommt nach der Europawahl sowieso das große Beben? Außerdem: Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache muss wegen eines geheim gefilmten Gesprächs mit einer russischen Oligarchen-Nichte den Hut nehmen und führt Frank-Walter Steinmeiers Aufruf gegen Verschwörungstheorien ad absurdum. In Venezuela wird die Luft für Juan Guaidó immer dünner – wie gut, dass er sich aufs ZDF verlassen kann. Während Chelsea Manning erneut in Beugehaft sitzt, drohen Wikileaks-Gründer Julian Assange 185 Jahre Gefängnis. Und: Eine Whistleblower-Webseite liefert Whistleblower ans Messer – was steckt dahinter? (Sendung 24.Mai 2019)

Mit Robert und Dirk habe ich mal wieder die Themen der Woche ventiliert. Es geht um Impfpflicht, Massenaussterben, den Militärisch-industriellen Komplex als einen der größten Umweltsünder und um Julian Assange in Isolationshaft. Sowie um die Gelbwesten, den vorerst gescheiterten Staatsstreich Venezuela und um Liebesgrüße aus Murmansk: Putins “Killerwal”. (Sendung vom 10.Mai 2019)

Über die geheime Anklage gegen Julian Assange, die Wildwestpolitik der Vereinigten Staaten, UFOs bei der US-Marine und vieles andere habe ich mit Robert Fleischer und Dirk Pohlmannam 26.April 2019 gesprochen.

“Bei der Festnahme von Wikileaks-Gründer Julian Assange spielte die britische Polizei eine „tragende“ Rolle. Was nun? Außerdem: NATO-Pressesprecher Klaus Kleber kündigt im ZDF das nächste große Ding an – Krieg gegen Russland. Nach der Pleite in Sachen Russiagate schlägt Donald Trump jetzt gegen den Tiefen Staat zurück. Und: Passwort oder Beugehaft – neue Gesetze ebnen den Weg zum Polizei- und Überwachungsstaat. Über all dies und mehr sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in der neuesten Ausgabe #23 des Dritten Jahrtausends!”

In Wien habe ich auf Einladung der “Gruppe 42” einen kleinen Vortrag über einen Krieg gehalten, der nicht gewonnen werden kann und nicht gewonnen werden soll, den “War On Drugs”. (März 2019)

 

Gespräch mit Ramon Schack bei “Impulsiv TV”. Bevor wir zu “Wir sind immer die Guten” und zum neuen Kalten Krieg kamen ging es auch um Biographisches, Westberlin, Kreuzberg, die taz, Wolfgang Neuss, Timothy Leary, Hanf, LSD und Kommunismus…. (März 2019)

Gespräch mit Jasmin Kosubek über “Wir sind immer die Guten”, die Lage in der Ukraine fünf Jahre nach dem Putsch, das Versagen der Medien und die Notwendigkeit einer freidnesfördernden Politik. (2019)

Mit Klaus Hartmann und Paul Schreyer habe ich anläßlich der Neuausgabe von “Wir sind immer die Guten” bei KenFM über die Produktion von Feindbildern gesprochen (2019)

Gespräch mit Daniele Ganser, Paul Schreyer, Elias Davidsson: “16 Jahre 9/11” (2017)

Gespräch mit Ken Jebsen über “König Donald, die unsichtbaren meister und der Kampf um den Thron” (2017)

KenFM im Gespräch über “Die ganze Wahrheit über alles” (2016)

Gespräch mit Willy Wimmer, Daniele Ganser und Dirk Pohlmann: “Krieg oder Frieden in Europa – Wer bestimmt auf dem Kontinent?” (2015)

Gespräch mit Robert Fleischer über “11.9. – Einsturz eines Lügengbäudes” (2014)

Gespräch mit Ken Jebsen über “Wir sind die Guten – Ansichten eines Putinverstehers” (2014)

Gespräch mit Thilo Jung über Drogen

Vortrag über “LSD und Inspiration” beim Welt Psychedelik Forum in Basel, 21. März 2008

Weitere Videos finden sich auf Youtube