11
Aug, 2013

Dark Magic of Gold

categories Uncategorized    

Heute großes Illuminaten-Kino: eine russische Dokumentation ( in der unter Zeile können englische Untertitel eingeblendet werden) über  die Finanztyrannei der Rothschilds, Rockefellers und ihrer Federal Reserve Bank – und den größten Raub der Geschichte: des gesamten Golds der chinesischen Dynastie 1943 im Wert von vielen Billionen Euro. Am 10. September 2001 lief die Frist für die Rückführung des Golds, doch dann kam bekanntlich etwas dazwischen…

Kommentare

5 Kommentare zu “Dark Magic of Gold”

  1. Stefan Miller am 12.08.2013 um 11:33 Uhr 

    das Internet wird bereits zur weltweiten Überwachung aller Menschen verwendet. Wenn das Bargeld abgeschafft und das Gold verboten wird, dann wird sich niemand mehr verstecken können. Jeder Transaktion, ob Zigaretten- oder Auto- oder Immobillienkauf wird genauso leicht auffindbar sein. Es wird reichen, jemanden, der bestrafft werden soll das Konto zu sperren und der wird sich dann selber stellen müssen. Die Welt wird immer mehr zu einer Zweiklassen-Gesellschaft werden, bestehend aus immer wenigeren Leuten, die seit Generationen schon die Macht fest in ihren Händen halten, die die Welt regieren, die anders erzogen werden, sich niemals mit den normalen Leuten verbändeln und dem großen Rest der Menschheit. Wir werden mit Zwangsimpfungen krank und dumm gespritzt, unsere Lebenserwartung wird verkürzt, wir werden unfruchtbar gemacht und in ein paar Generationen werden alle Eugenikprogramme von Gates und seinen Kumpels im vollen Gange sein. Alles demokratisch legitimiert versteht sich.

     
  2. Herta Gromek am 12.08.2013 um 19:46 Uhr 

    Wie sang doch einst ein Kerkermeister: Es ist ein mächtig Ding, das Gold …

     
  3. CanabinoidAndroid am 13.08.2013 um 01:16 Uhr 

    Tja, neben Öl ist das Gold eine weitere giftige Ablenkung vom wirklich wertvollem Stoff der Grundlage menschlicher Kultur sein müsste: Dem Hanf!

    Und David Wilcock ist jawohl nach David Icke der größte Disinfo-Spinner, den man finden kann (hält sich für die Wiederverkörperung von “Prophet” Edgar Cayce – oh je…)

     
  4. Hans-Ulrich am 13.08.2013 um 10:19 Uhr 

    “I know for a fact that Bush [and other] U.S. government leaders had prior knowledge and helped organize 9-11. They did it for many obvious reasons, one being to instigate a war in Iraq. But they also did it to get their hands on all the gold that was hidden below the [WTC].” 2007, Tony Gambino [1]

    [1] http://americanfreepress.net/?p=298

     
  5. Tom am 15.08.2013 um 18:13 Uhr 

Leave a comment!