3 Comments

  1. Zeitlos.
    Nur, leider, gibt es heute kein Amerika mehr das uns von Amerika befreien könnte. Chaplin wurde ja selbst dannach verfolgt. Und das war erst der Anfang.
    Dafür gibt es, noch, das Internet. Aber immer weniger Visionen darin.

     
  2. Lasst uns für die Freiheit streiten?
    Nein! Denn das brauchen wir nicht. Wir sind von Natur aus frei! Ja, es gibt Subjekte, die uns unsere Freiheit streitig machen wollen – immer, täglich. Es liegt bei uns, die Verantwortung für uns wahrzunehmen und unsere naturgegebene Freiheit zu beanspruchen. Ihr braucht nicht zu kämpfen und keine Gewalt anzuwenden, denn Gewalt erzeugt wieder Gewalt. Lasst uns in Frieden, in Liebe und Harmonie unsere Freiheit beanspruchen. Denen, die uns unsere Freiheit nehmen wollen, lasst uns entgegentreten und sie in ihre Schranken verweisen. Wir haben die Macht in unseren Händen: nutzen wir sie. Mahatma Ghandi hat es uns vorgemacht.
    In Liebe für Alle

     

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *