13
Oct, 2015

Der Konflikt in der Ukraine

categories Uncategorized    

Wer heute abend in Potsdam ist, könnte dieser Diskussion lauschen:

13.10.15 08:25-Bildschirmkopie

Kommentare

2 Kommentare zu “Der Konflikt in der Ukraine”

  1. michael snoek am 13.10.2015 um 12:30 Uhr 

    …ich hoffe dass die moderatorin ihrem namen nicht alle ehre macht…. uebrigens: atten wir nicht mal eine[n] eu-aussenminister[in]?

     
  2. pecas am 14.10.2015 um 11:03 Uhr 

    Das sind die wirklich guten Fragen (auf dem Ankündigungsplakat). Endlich stellt(e) sie jemand einmal komplett in breiter Öffentlichkeit. Dazu braucht es – fast wie selbstverständlich – eben einen echten Journalisten, eben einen Mathias Bröckers, der professionell dranzubleiben pflegt wie roher Roggenteig, selbst oder besser gerade dann, wenn die Evidenzen verschüttet wurden und alle Welt schon meint, da könne nun nichts mehr daran kleben.

    Ich hoffe, es gibt hier auch noch ein kleines stimmungsvolles Fazit des Abends von ihm für die verhinderten Eremiten und Joginis draussen in der Provinz, die also nicht kommen konnten, deren Privatpiloten vielleicht gerade streikten, denen die Tankstelle keinen Kredit mehr einräumen mochte, oder denen vielleicht auch die Polizei schon einmal präventiv so an die Karre gefahren ist, daß sie sich in diesem Leben nicht mehr frei bewegen können?

    Update! Update!

     

Leave a comment!