13
Sep, 2011

Die 9/11 Verschwörungstheorie

categories Uncategorized    

Nach der vollen Dröhnung am Wochenende hier die Kurzzusammenfassung: Alles was sie über die 9/11 Verschwörungstheorie wissen müssen – in weniger als 5 Minuten. Weil James Corbett ein wahrer Schnellsprecher ist, hier das Transskript mit allen Quellen:

Everything you ever wanted to know about the 9/11 conspiracy theory in under 5 minutes.

TRANSCRIPT: On the morning of September 11, 2001, 19 men armed with boxcutters directed by a man on dialysis in a cave fortress halfway around the world using a satellite phone and a laptop directed the most sophisticated penetration of the most heavily-defended airspace in the world, overpowering the passengers and the military combat-trained pilots on 4 commercial aircraft before flying those planes wildly off course for over an hour without being molested by a single fighter interceptor.

These 19 hijackers, devout religious fundamentalists who liked to drink alcohol, snort cocaine, and live with pink-haired strippers, managed to knock down 3 buildings with 2 planes in New York, while in Washington a pilot who couldn’t handle a single engine Cessna was able to fly a 757 in an 8,000 foot descending 270 degree corskscrew turn to come exactly level with the ground, hitting the Pentagon in the budget analyst office where DoD staffers were working on the mystery of the 2.3 trillion dollars that Defense Secretary Donald Rumsfeld had announced “missing” from the Pentagon’s coffers in a press conference the day before, on September 10, 2001.

Luckily, the news anchors knew who did it within minutes, the pundits knew within hours, the Administration knew within the day, and the evidence literally fell into the FBI’s lap. But for some reason a bunch of crazy conspiracy theorists demanded an investigation into the greatest attack on American soil in history.

The investigation was delayed, underfunded, set up to fail, a conflict of interest and a cover up from start to finish. It was based on testimony extracted through torture, the records of which were destroyed. It failed to mention the existence of WTC7, Able Danger, Ptech, Sibel Edmonds, OBL and the CIA, and the drills of hijacked aircraft being flown into buildings that were being simulated at the precise same time that those events were actually happening. It was lied to by the Pentagon, the CIA, the Bush Administration and as for Bush and Cheney…well, no one knows what they told it because they testified in secret, off the record, not under oath and behind closed doors. It didn’t bother to look at who funded the attacks because that question is of “little practical significance“. Still, the 9/11 Commission did brilliantly, answering all of the questions the public had (except most of the victims’ family members’ questions) and pinned blame on all the people responsible (although no one so much as lost their job), determining the attacks were “a failure of imagination” because “I don’t think anyone could envision flying airplanes into buildings ” except the Pentagon and FEMA and NORAD and the NRO.

The DIA destroyed 2.5 TB of data on Able Danger, but that’s OK because it probably wasn’t important.

The SEC destroyed their records on the investigation into the insider trading before the attacks, but that’s OK because destroying the records of the largest investigation in SEC history is just part of routine record keeping.

NIST has classified the data that they used for their model of WTC7′s collapse, but that’s OK because knowing how they made their model of that collapse would “jeopardize public safety“.

The FBI has argued that all material related to their investigation of 9/11 should be kept secret from the public, but that’s OK because the FBI probably has nothing to hide.

This man never existed, nor is anything he had to say worthy of your attention, and if you say otherwise you are a paranoid conspiracy theorist and deserve to be shunned by all of humanity. Likewise him, him, him, and her. (and her and her and him).

Osama Bin Laden lived in a cave fortress in the hills of Afghanistan, but somehow got away. Then he was hiding out in Tora Bora but somehow got away. Then he lived in Abottabad for years, taunting the most comprehensive intelligence dragnet employing the most sophisticated technology in the history of the world for 10 years, releasing video after video with complete impunity (and getting younger and younger as he did so), before finally being found in a daring SEAL team raid which wasn’t recorded on video, in which he didn’t resist or use his wife as a human shield, and in which these crack special forces operatives panicked and killed this unarmed man, supposedly the best source of intelligence about those dastardly terrorists on the planet. Then they dumped his body in the ocean before telling anyone about it. Then a couple dozen of that team’s members died in a helicopter crash in Afghanistan.

This is the story of 9/11, brought to you by the media which told you the hard truths about JFK and incubator babies and mobile production facilities and the rescue of Jessica Lynch.

If you have any questions about this story…you are a batshit, paranoid, tinfoil, dog-abusing baby-hater and will be reviled by everyone. If you love your country and/or freedom, happiness, rainbows, rock and roll, puppy dogs, apple pie and your grandma, you will never ever express doubts about any part of this story to anyone. Ever.

This has been a public service announcement by: the Friends of the FBI, CIA, NSA, DIA, SEC, MSM, White House, NIST, and the 9/11 Commission. Because Ignorance is Strength.

Kommentare

22 Kommentare zu “Die 9/11 Verschwörungstheorie”

  1. Chad am 13.09.2011 um 19:50 Uhr 

    Jet fuel burns at a maximum temperature of 500- 599 degrees F. Cremation of human remains occurs at 1400 to 1800 degrees. F. No trace of about half of those that purportedly died in the World Trade Centers has ever been recovered

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  2. Zorro am 13.09.2011 um 20:07 Uhr 

    Häppi börsdi Terrorlüge und Bröcki!

    Eine amtliche chinesische web site http://german.china.org.cn/international/2011-09/01/content_23333772.htm machte (auch mich) darauf aufmerksam, dass es seit Neuestem ein Passagier-Video gibt, das den Anflug einer Cruise Missile auf das Pentagon zeigt (ab etwa 1:10 Min.):

    http://www.youtube.com/watch?v=Y0Z6-GZd3Nc&NR=1

    By the way, Bröcki: wieso findste auf einmal die Speigel-Grinsbacke und Terror-Experte Yassin Muahuahua so gut, nur weil der auf einmal eine Krimischote abgesondert hat? Da kann sich ja noch der Speigel-”Pumuckel” Claus Christian Malzahn noch Hoffnung auf eine unverdiente Rehabilitation machen… au weia, au weia… Jaja, ist dir wahrscheinlich viel zu schwarz-weiss, du meine Güte, als ob das diese überbezahlten Dreckschleudern und Memmen jemals interessierte.

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  3. anonymaus am 13.09.2011 um 20:29 Uhr 

    Großartiges Video !

    Allein das Transskript mit allen anklickbaren Quellen:

    http://www.corbettreport.com/911-a-conspiracy-theory/

    müsste FAZ-SPON-etc. schon die Schuhe ausziehen !!!

    “…..Likewise him, him, him, and her. (and her and her and him)”……Clickable Links of the Transscript.

    Die “Whistleblower” dachten in einem Land zu leben, in dem ihre Enthüllungen die Strafverfolgungsbehörden interessieren müssten.

    How wrong can one Man ( Woman ) be.

    Wer Öffentlichkeit herstellt ist evt. immer noch besser geschützt als der, der das nicht tut…..oder auch nicht.

    Verunfallt “Beim Waffenreinigen”- Flugzeugabsturz sind nach wie vor beliebt.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Beverly_Eckert
    http://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Wellstone

    Wenn es zu teuer oder zu risky wird den Whistleblower stillzulegen, hört die Verfolgung aber auch oft auf……Dann wird totgeschwiegen und gelegentlich werden auch “FAKE-Whistleblowers” plaziert, um falsche Fährten zu legen.

    The Shit-Hole in the United of States is much deeper than Bush / Cheney

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  4. Kirk am 13.09.2011 um 22:24 Uhr 

    @Zorro: Dieses “Pentagon”- Video ist nicht echt, die cruise missile stammt aus einem Spielfilm!
    Damit etwas zu beweisen ist unmöglich, die Diskussion plane/no plane dient allein dem Verschwörungs-Entertainment und der allgemeinen Verwirrung.
    Es ist blödsinning, die Wackelvideos des angeblichen Bin Laden-Bekenntnisses mit ebenso dubiosen Wackelvideos zu kontern.
    Ich habe das Buch von Bröckers/Walther gestern ausgelesen und finde es gerade deshalb stark, weil es der offiziellen Verschwörungstheorie eben keine andere, ebenso löchrige Theorie entgegensetzt.

    Like or Dislike: Thumb up 1 Thumb down 0

  5. Andreas am 14.09.2011 um 08:56 Uhr 

    Geniale Kurzzusammenfassung! :-) (kein Problem mit der Geschwindigkeit, South Park – Speed geschult ;-)

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  6. Rheinbogen am 14.09.2011 um 09:28 Uhr 

    Das Video ist wirkliuch Klasse! Das Transskript ist gut, weil mit anklickbaren Quellen, aber Humor/Ironie/Sarkasmus – vor allem gegen Ende des Videos – kommen nur rüber, wenn man das Video schaut und den O-Ton hört (so schnell find ich das auch nicht, wer das nicht versteht, wird auch den geschriebenen Text nicht verstehen, den müsste man dann vielleicht noch übersetzen, ich habe aber momentan keine Zeit dafür).

    @Zorro: Das Buch von Musharbash habe ich gerade gelesen – ich fand’s nicht sonderlich spannend und eher ziemlich vorhersagbar, was mich allerdings auch sehr wundert, ist, dass der Autor, der (das immerhin liest man deutlich heraus) die Medienwelt von innen kennt und genau weiß, wie die Lügengeschichten verbreitet werden, und der auch genügend Fantasie hat, sich die Welt komplexer vorzustellen als “wer nicht für uns ist, ist gegen uns”, dass dieser selbe Autor im Spiegel aber genau auf diesem Zug mitfährt, den er in seinem Roman, na ja, nicht gerade anprangert, aber doch zumindest bloßstellt. Von so einem müsste man doch eigentlich auch mal den ein oder anderen nicht-konformen Artikel erwarten dürfen. Und wenn er damit in der Redaktion nicht durchkommt, soll er sich halt ganz aufs Romanschreiben verlegen – also wünschen wir seinem Erstling nachhaltigen kommerziellen Erfolg, vielleicht wagt er dann den Absprung vom Spiegel, und vielleicht heißt sein nächstes Werk dann “Die Spiegel-Lüge oder warum ich beim Spiegel nie die Wahrheit scheiben durfte”.

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  7. Autopilot am 14.09.2011 um 13:30 Uhr 

    @ Zorro am 13.09.2011 um 20:07 Uhr
    @ Kirk am 13.09.2011 um 22:24 Uhr

    Full Movie here :
    http://thepentacon.com

    Re-Ivestigate 911—-Da könnte auch eine Recherche der vielen ungewöhnlichen Todesfälle nach den Anschlägen hinzugehören.

    Remembering the victims of the 9-11 Cover-up
    http://www.cabaltimes.com/2011/09/11/remembering-the-victims-of-the-9-11-cover-up

    Ob dem, in jedem einzelnen Fall, wirklich so ist, who knows ?…zumal ein “Blame it all on the Bushes” wohl durchaus zu kurz greift.
    http://www.lizmichael.com/bushykno.htm

    In jedem Fall scheint es für die Gesundheit abträglich zu sein an Militär-und Geheimdienstprojekten mitzuarbeiten,
    und da dann irgendwann “negativ” aufzufallen:

    http://www.stevequayle.com/dead_scientists/UpdatedDeadScientists.html

    Zusätzlich ist anzunehmen, dass “Hit-Jobs” die unliebsamen Personen gelten, sich nicht auf die USA beschränken.

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  8. NISTfailed am 14.09.2011 um 17:19 Uhr 

    Tolles Video !! Besten Dank Mr. James Corbett !!

    Es geht aber noch weiter, wenn auch nicht so schnell und so humorig :-)

    Die meisten Menschen wissen ja bis heute nicht, dass am 9/11 DREI Türme runterkamen.

    Deshalb ist eine Kampagne wie diese hier
    auch zu begrüßen…..als “Kick-Off”
    http://rememberbuilding7.org/10/

    Am 11. September 2001 wurden der Anzahl nach nämlich nicht DREI sondern SIEBEN Gebäude auf dem WTC-Gelände zerstört, bzw. sie “fehlten”, denn lediglich etwa 2%!! blieb von diesen Gebäuden als Schuttmasse übrig.

    Das Ausmaß der Zerstörung auf dem Larry Silverstein-Gelände war EINZIGARTIG GROTESK.

    DER LAGEPLAN:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1e/WTC_Building_Arrangement_and_Site_Plan.svg

    DAS LUFTBILD (Hi-Res):
    http://www.hybrideb.com/images/newyork/overhead_hires.jpg

    WTC 7 :
    Wie konnte das WTC 7 SAUBER in sich zusammenfallen, ohne auch nur die geringsten Schäden an den rechts-(US-Post Office)und links (Verizon) nebenstehenden Gebäuden zu verursachen?

    Warum sollte in WTC 7 überhaupt Feuer ausbrechen,induziert durch Flugbenzin der weit wegstehenden Türme WTC 1 und WTC 2, während WTC 3 das genau zwischen Turm 1 und Turm 2 stand, KEINE Feuer aufwies ?

    Warum fiel WTC7 nahezu geräuschlos, während kontrollierte Sprengungen deutlich vernehmbar
    und auch seismisch protokollierbar sind…
    Da nicht.

    WTC 6 :
    Woher kommt das gigantische Loch in WTC 6 ohne das eine Ursache ( Sprengung von Innen, Trümmerteile von Außen innenliegend )
    erkennbar wäre ? Woher kommen die anderen Löcher,
    die in der Luftaufnahme zu erkennen sind ?

    WTC 5 :
    Wie konnten VON OBEN zusammenstürzende Trümmermassen von WTC1 und WTC2 das weit entfernt stehende WTC 5 in solch einen absurden Schrotthaufen INWENDIG verwandeln, wobei das Gebäude als solches erhalten blieb ?
    http://www.youtube.com/watch?v=xDaqBecJhr8

    WTC 4 :
    Das Gebäude fehlte zur Hälfte…Wo sind die Trümmerteile,die das hätten bewerkstelligen
    müssen ?—-Die fehlten nämlich auch

    WTC 3 :
    Das WTC 3-das Marriot-Hotel stand zwischen Turm 1 und Turm 2, war schwer zerstört, aber am Ende des Tages immer noch HÖHER als “Ground Zero”

    Weiterführendes und authentisches Bildmaterial vom Tatort unter:

    http://www.drjudywood.com

    Das Bildmaterial allein legt durchaus nahe, dass weder kinetische Energieträger ( Bomben-Super-Thermite-Exposives- Nukes etc.) noch ein schwerkraft-getriebener Kollaps mit “Feuer”
    die Ursache für diese Zerstörungen ( alleine) abgeben konnten.

    —–Explosionen, Explosionsgeräusche, die mittlerweile unstrittig sind, brauchen auch nicht zwingend von Sprengmitteln zu stammen, wobei konventionelle “Kick-Off”-Sprengungen auch und gerade auch als “Cover-Up” nicht auszuschließen sind.

    Re-Investigate 911 !!

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  9. Zorro am 14.09.2011 um 19:18 Uhr 

    @Kirk
    Welcher Spielfilm?
    Und “Veterans Today” wie die Chinesen halte ich auch nicht für CNN/BBC/Tagesschau-Junkies.

    @Rheinbogen
    Muahuahuas Persönlichkeit scheinst du mir zu überschätzen, der will sich’s leicht machen und maximal Kohle abgreifen, Alhamdulillah! Da werden keine Bekenntnisse kommen, außer: es hat mir immer Spaß gemacht, Muahuahua…. Als Carl Zuckmayer für den Ami-Geheimdienst Persönlickeitsprofile über seine lieben daheimgebiebenen Kollegen im III. Reich erstellt hatte (“Geheimreport”, ISBN 978-3892445999), war für mich das Dossier über Friedrich Sieburg ein besonders erschreckendes Beispiel über Persönlichkeitsspaltung. Das werd ich nie vergessen, auf der einen Seite zog Sieburg gnadenlos über die Deutschen her (privat) und am nächsten Tag stand in der Frankfurter Zeitung staatstragender Marmor. Auf kleinerer Flamme läuft das bei allen “Presstitutes” so.

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  10. Rheinbogen am 15.09.2011 um 07:37 Uhr 

    @Zorro:
    Mag schon sein. Die Hoffnung stirbt halt zuletzt. “Persönlichkeitsspaltung” scheint’s mir aber in solchen Fällen gut zu treffen, denn wie anders kann man so überhaupt durch’s Leben kommen – auf der einen Seite (bzw. mit der einen Persönlichkeit) den Haifischteich genau kennen, auf der (mit der) anderen aber uneingeschränkt darin mitschwimmen?

    Als nächstes werde ich mir übrigens mal – hatte ich schon lange vor – die beiden Cooper-Romane vornehmen.

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  11. rockon am 15.09.2011 um 13:20 Uhr 

    @Kirk am 13.09.2011 um 22:24 Uhr

    “ich habe das Buch von Bröckers/Walther gestern ausgelesen und finde es gerade deshalb stark, weil es der offiziellen Verschwörungstheorie eben keine andere, ebenso löchrige Theorie entgegensetzt”………….100% Zustimmung !

    Dieselbe analytische Strenge findest Du hier
    1:16:00 Minuten

    “The evidence is simply overwhelming that the Twin Towers were turned into dust by some advance wave energy resonance weapon that caused the molecular bonds of the 2 buildings steel to dissociate”
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ZWjktDuIhR8#!

    Question “Debunkers” – Think For Yourself

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  12. Autopilot am 16.09.2011 um 09:44 Uhr 

    @NISTfailed am 14.09.2011 um 17:19 Uhr

    THEMA : World-Trade-Center 7

    http://de.wikipedia.org/wiki/7_World_Trade_Center_%28alt%29

    http://rememberbuilding7.org/10/

    “In dem Hochhaus arbeiteten Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörde United States Secret Service (USSS), der Central Intelligence Agency (CIA), des Immigration and Naturalization Service (INS), der Bundessteuerbehörden IRS, des US-Verteidigungsministerium und des New Yorker Emergency Operations Center (EOC, deutsch: New Yorker Noteinsatzzentrale für Katastrophen und Terroranschläge, sowie die US-Börsenaufsicht SEC und der Equal Employment Opportunity Commission (EEOC)”

    Gefunden im Netz und ziemlich interessant :

    “Building 7 was NOT a controlled Demolition in the classical Sense…….Building 7 did not set any seismic Signal while Collapsing, nor did it make Sounds that belong to a controlled Demolition, it did not leave behind an adjusted Rubble-Pile due to its Height of 174 m and 174.000 m² of Space, but a much much smaller One.

    Building 7 was destroyed like all the other 6 Buildings that Day, with this new Technology, that created a sort of “Field Effect” over the WTC-Area. All Files about the Enron and Worldcom-Scandals in Building 7 were destroyed that Day and maybe an Inhouse-Command and Control-Center of the 911-Operation was destroyed as well, because Building 7 was cleaned up first and immediately ”

    Gov. Jesse Ventura widerspricht Alex Jones
    http://www.youtube.com/watch?v=OP65E3I4fD8
    http://www.youtube.com/watch?v=lirkSSQYXWQ&feature=related

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  13. gabor am 16.09.2011 um 13:51 Uhr 

    9/11-Filmchen mit Schwächen und Stärken
    (Stärken überwiegen )

    Keine Flugzeuge, keine toten Passagiere, Piloten und keine trauernden Angehörige
    http://www.youtube.com/watch?v=UUspleQgChg&feature=related

    Die gekauften Augenzeugen Teil 1 (2)
    http://www.youtube.com/watch?v=EOkEaHm2EXk&feature=related

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  14. roc am 16.09.2011 um 16:58 Uhr 

    Wir Bröki-Blogger können natürlich auch nur das Internet benutzen, um weitere Fragen zu stellen.
    Fragen, die mit dem neuen Bröckers/Walther-Buch indes nicht enden.

    Es gibt aber evt. neben den Fragen auch noch “Findings” wie z.B. ein Desinfo-Meister-Lehrstück genannt : “Super-Thermite”

    These:
    “Super-Thermite” is a carefully constructed PSY-OP-Package by the Culprits of 9/11.

    Wenn selbst die Top-Poodles von ” Sprengungen
    am WTC” reden, dann weiss der erfahrene “Conspiracy-Nut”:……ES GAB KEINE :-)

    UK-Premierminister David Cameron
    “Twin Towers blown up”
    http://www.youtube.com/watch?v=bWWHtC1CIi0

    Bush says Terrorists planted Explosives in WTC 9/11
    http://www.youtube.com/watch?v=yfSCKj3gG2A

    Die lügen IMMER…Das soll aber jetzt für die 9/11-Truther-Gemeinde so aussehen, als hätten Bush und Cameron einen Freud’schen Versprecher gehabt, und der Larry Siverstein hat es ja dann auch noch zugegeben: “Let’s pull it”
    http://www.youtube.com/watch?v=IhJ-woz1Y-A&feature=related

    —–Seit wann tragen übrigens Feuerwehrleute im Stress Ihres Lebens Dynamit mit sich rum ?——

    Ein “Let’s pull it” am WTC sah anders aus: Mit Kabeln wurden die Reste von WTC 6 abgerissen
    http://www.youtube.com/watch?v=FNEoiOP76QQ

    WTC 7 sah aus wie eine “Controlled Demolition”
    war aber keine ( Siehe : Autopilot am 16.09.2011 um 09:44 Uhr )

    Die 9/11-Truther springen alarmiert durch
    ” Let’s pull it ” dann gleich zügig auf “Thermite” drauf, als Letzt-Ursache der Zerstörungen, impulsiert durch Wissenschaftler
    wie Niels Harrit und Prof.Jones…….
    …..und so ist es auch beabsichtigt in einer guten PSY-OP !!

    Was ist denn nun mit Thermite–Super-Thermate,
    welches am Ground Zero durchaus nachgewiesen wurde ?

    Frage :
    Wenn eine Leiche in einer Blutlache aufgefunden wird, welcher Kommissar glaubt dann, das die Blutlache die Todesursache war ?

    “Thermite is a Non-Starter to explain the missing Towers:

    1.Clean up Crews at WTC might have used Thermite to cut Steel out of the small Rubble-Pile remaining.

    2.The Pulverisation of the Towers might have caused the Creation of Thermite-alike Particles.

    3.Using Thermite as Explosives on a massive Scale would have literally “Blinded” the whole New York Area and that did not happen on Sept 11th ”

    Look up : Thermite on a frozen Lake
    http://www.youtube.com/watch?v=LD3MrbuodW4&feature=related

    PS:
    Dr. Judy Wood Debunked ….Do not buy her Book !
    http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=ny-I5ui-s08

    Da wird man dann doch neugierig, wenn soviel WARNUNG im Spiel ist…….”Burn her Book”,
    würde für Deutschland übrigens besser passen :-)

    “This video does nothing to explain any of the 911 Evidence – it debunks nothing – except it’s own Theories”…..Yepp !

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  15. obi am 16.09.2011 um 18:00 Uhr 

    @roc: Erzähl hier keinen von Psy-Op, nur um mit diesen Strahlenwaffen noch eine obendrauf zu setzen. Was soll das ?
    Natürlich gibt es noch 1000 mehr Fragen im Universum als die im Bröckers-Buch, und natürlich darfst du die alle stellen – aber substaniell weiter bringt das Null – Niente- Zero.

    Jede Neu-Ermittlung /Revision muss bei den “verurteilten” Tätern (Atta & Co.), bei den Hintermännern (Osama), der Finanzierung etc. ansetzen – und nicht bei der Untersuchung von Waffen, die kein Mensch kennt. Die kommt ggf. gaaaanz am Ende – wenn die grundsätzlichen Fragen geklärt bzw unlösbar sind. Als Spekulation vorab dient sie nur dazu, den Nimbus “Verschwörungstheorie” weiter anzuheizen und jede seriöse Forderung nach einer neuen Untersuchung zu untergraben.

    Dass jemand Frau Woods Buch zur Verbrennung empfiehlt ist noch kein Qualitätsbeweis. Umgekehrt wurde von HM Broder dieser Tage im TV das Bröckers-Buch verbrannt (bzw. versenkt, weil das angeblich witzig sein soll ) und das würde ich als ausgesprochenen Qualitätsbeweis sehen. Was dieser Zionazi und seine Jünger wie Breivik und PI zum Kotzen finden, dem kann man nur aller breitesten Erfolg wünschen.

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  16. roc am 17.09.2011 um 00:58 Uhr 

    @obi am 16.09.2011 um 18:00 Uhr

    Solange Du emotional reagierst, scheidest Du als Tatort-Kommissar aus. Schon mal gut, dass Du die “Neu-Untersuchung” nicht leiten wirst. Mit schiefer Logik und “Strawman”-Argumenten bis Du hier ja schon öfter dumm aufgefallen.

    Bröckers macht gut Kohle mit seinem Buch.( Das sei ihm gegönnt )…mehr wird da aus der gesamten 9/11-Kiste auch sowieso nicht bei rauskommen.

    Das Bröckers und Walther die Ungereimtheiten einer reinen “Phantom-Story” aufzeigen, ist kaum jemandem aufgefallen, außer natürlich den Tätern des 11.Sept. :-)

    Im Ubrigen liegen selbstverständlich FAZ-SPON-Broder etc. MEGA-KRASS daneben, was 911 angeht.

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  17. gabor am 17.09.2011 um 15:45 Uhr 

    @obi am 16.09.2011 um 18:00 Uhr
    Strahlenwaffen ?…..Da hab ich einen für Dich
    http://www.youtube.com/watch?v=_I20w-lXYMo

    Das sind SERIÖSE Fragen:
    http://www.youtube.com/watch?v=EyXKAyD6q_w
    Key Evidence that Must be Explained

    Not a controlled Demolition with Explosives–but something ” New”—Kind of molecular Dissociation–What do you see ?
    http://www.youtube.com/watch?v=nIZp6aOibiM
    http://www.youtube.com/watch?v=9nc5_5IJek8

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  18. Rheinbogen am 17.09.2011 um 19:33 Uhr 

    Das hat der Broder wirklich gemacht? Ist der jetzt endgültig durchgeknallt? Bisher hätte ich den ja noch als Skurrilität frei rumlaufen lassen, nach dem Motto “gucken und staunen”, aber jetzt würde ich doch so langsam einen Platz in der Geschlossenen vorbereiten…

    Es geht wohl um eine Sendung, die vor ein paar Tagen im ÖR-TV lief? Ich schau mir sowas nicht an – wenn der Name Broder fällt bleibt der Fernseher kalt oder es wird sofort umgeschalten. Aber ich nehme an, nach etwas Gooflen, dass auch dieser Artikel (ja, bei blöd.de, aber trotzdem lesenswert, weil hier jemand gekonnt verbal zurückschlägt), auch mit dieser Sendung zu tun hat:

    http://www.bild.de/unterhaltung/leute/indira-weis/mail-broder-wortlaut-19956322.bild.html

    Zionazi gefällt mir übrigens, das passt! Zeigt auch auf, wie nah die Gesinnung zweier Ideologien liegt, die nur scheinbar und vermeintlich unterschiedlicher nicht sein könnten.

    Hier noch ein unbedingt lesenswerter Artikel aus der FR, in dem Broder auch eine gewisse Rolle spielt:

    http://www.fr-online.de/die-neue-rechte/-politically-incorrect–im-netz-der-islamfeinde,10834438,10835026,view.html

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  19. anonymaus am 19.09.2011 um 10:23 Uhr 

    @Kirk am 13.09.2011 um 22:24 Uhr
    Klar…..das 911-Thema wird jetzt absacken
    Ein Aspekt ist gelöst :
    Keine Boing am oder im Pentagon
    Dazu neue Amateurvideos
    http://www.youtube.com/watch?v=AYtgumGX8aI
    http://www.youtube.com/watch?v=OfrA9riE4Gw
    http://www.youtube.com/watch?v=SFz7gLz7CVk&feature=related
    Buildings DON”T eat Planes

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  20. bobrobotboy am 19.09.2011 um 19:24 Uhr 

    Das ZDF am 11.9.2001:

    “Es wird also vermutet, dass eine kleine Terrororganisation so etwas überhaupt nicht bewerkstelligen könnte, sondern dass da schon staatliche Unterstützung dahinter stecken muss. [Udo van Kampen] (…) Hier ist die Komplizenschaft von Geheimdiensten anderer Staaten und mächtigen Organisationen von Nöten, andererseits kann man nicht unbemerkt von der Aufmerksamkeit aller amerikanischen nationalen Sicherheitsdienste diesen Angriff vorbereiten. Irgendwas hätten die Amerikaner, CIA, National Security Agency,erfahren müssen. [Stephan Hallmann] (…) Ich kann mir das nicht erklären. Ich denke, dass eine solche Anschlagserie, diese Brutalität, durchaus an manchen Stellen transparent sein musste. Und das es keine Vorwarnung gab das verstehe ich heute nicht, aber das werden wir vielleicht in der Zukunft verstehen, was hier los war, wie Dienste unter Umständen hier blind geworden sind für bestimmte Vorgänge, aus welchen Gründen auch immer.(…) Wie wurden mit vielem konfontiert. Wir hatten auch in den Neunziger Jahren bis in die jüngste Vergangenheit Anschlagsplanungen für Hochhäuser aus Flugzeugen, aus ferngesteuerten Fluggeräten. Das war alles möglich und das konnte man sich vorstellen. [Bernd Schmidbauer, ehem. Geheimdienst Koordinator] (…) Das ist ein Szenario das unglaublich ist. Es scheint aus einem Film aus Hollywood zu kommen. Das ist wie ein Roman von Tom Clancy, einem Thriller Autor. [Paul Beaver,Britischer Militärinfomationsdienst] (…) Ich glaube das amerikanische Sicherheitskreise und heute auch der amerikanische General Clark deutlich gemacht haben, es kann unmöglich Osama Bin laden alleine gewesen sein. (…) Osama Bin Laden wurde über Jahre hinweg gehätschelet von den USA, sein Umfeld auch, vergessen wir das nicht. [Dietmar Ossenberg]”

    http://machtelite.wordpress.com/2011/08/31/der-zehnte-jahrestag-der-anschlage-vom-11-september-2001/

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  21. bobrobotboy am 19.09.2011 um 19:27 Uhr 

    Times/Review Newspapers September 2001:

    ” Then there were only the three of us and cops and firemen,” said Ms. Davoren. „A fireman told us to get out.“ They were told to run to the nearby Brooks Brothers building. „I ran halfway and there was a big bang. Really big. I looked back to find Billy, but I lost him in a big white smoke.“ Someone told her to go into the basement, but smoke and dust soon filled it. „It was like a white wall,“ said Ms. Davoren. „We couldn’t see and couldn’t breathe. Whatever it was was burning our eyes. We were lost in the building. Then there were flashing lights. We followed some guys. They said go straight until you see water.“(…)“We met them there,“ said Ms. Terry. „You wouldn’t believe what he looked like. Just hugging him I got covered with dust. He must’ve had an inch of dust and debris all over him. It was unbelievable. And this was, what, 12 hours after the attack.“More than that, said Ms. Terry. „They’re shell-shocked,“ she said. „We were watching on TV. They were at ground zero.“ Amid the chaos, Ms. Davoren didn’t fully know what she’d been through. „She saw the first plane go in, but she never knew about the second plane,“ said Ms. Terry. „They were just running for their lives.“ Three footnotes: Ms. Terry added this: „Last week the FBI was all over the Trade Center. They were parked in our spot. They knew something was up.”
    http://machtelite.wordpress.com/2011/08/31/der-zehnte-jahrestag-der-anschlage-vom-11-september-2001/

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  22. roc am 20.09.2011 um 01:03 Uhr 

    @bobrobotboy am 19.09.2011 um 19:24 Uhr

    “—-es kann unmöglich Osama Bin Laden alleine gewesen sein”…. Stimmt ! Es waren auch noch Khalid Sheikh Mohammed ( KSM ) und Ramzi Binalshibh mit von der Partie—-LoL

    http://de.wikipedia.org/wiki/Chalid_Scheich_Mohammed

    Ansonsten erst mal das neue Bröckers-Buch lesen für ein Basis-”Grounding” und dann hier wieder anklopfen….911-Oberseminaristen sind nämlich nach knapp 10! Jahren Recherche nicht mehr auf die Frischlings-Stirnrunzler der 1. Stunde vorbereitet, Amigo-Baby

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

Leave a comment!




Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0


four + = 11

 

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: