8
Feb, 2013

Breaking The Taboo

categories Uncategorized    

Der “War On Drugs” ist der längste und sinnloseste Krieg der Neuzeit – wer diese Dokumentation gesehen hat muß zustimmen, dass es höchste Zeit wird, ihn zu beenden:

Kommentare

ein Kommentar zu “Breaking The Taboo”

  1. pecas am 10.02.2013 um 16:19 Uhr 

    Ich hab’ mir den Film angesehen – und ich sage: Bravo!
    All die geläuterten Polit-Nasen bis hin zu Bill Clinton, die da verblüffenderweise Altersweisheit entwickeln – Bravo!
    Und wenn das übelste Gesicht der letzten Jahrzehnte des vergangenen Jahrhunderts, George Bush senior, schonungslos dabei gezeigt wird, wie er den Neubau von Knästen für ein paar Millionen zusätzlicher, größtenteils erst aus seinem verheuchelten, verlogenen theologischen Saubermann-Weltregierungs-Wahn resultierender, also erst von ihm selbst dazu gemachter “Verbrecher” ankündigt – Bravo!
    Legalize everything – except crazy corrupt politicians!
    Brake the Taboo!

     

Leave a comment!