Die ganze Wahrheit über alles

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2016 Gesundheit, Freiheit und Glück. Hier als kleiner Sylvestergruss das Cover des nächsten Streichs, den ich mit meinem Kumpel Sven Böttcher (aka Christian C. Walther aka 50 % John S. Cooper) gerade angerichtet habe. Und der soeben (fast) fertig wurde und Mitte März im Westend-Verlag erscheint (mehr dazu in der Verlagsvorschau 2016). “Die ganze Wahrheit über alles” – drunter machen wir’s einfach nicht mehr….

we-wahrheit-Cover-120dpi-rgb

 

4 Comments

  1. Geben Sie jetzt endlich offen zu, dass ihre Bücher nur Streiche sind?

    Ich finde das zwar ehrlich von Ihnen. Gleichzeitig diskreditieren Sie ihre alten Bücher über Marihuana, die durchaus ernsthaft und korrekt ausgearbeitet waren.

    Das ist schade, dass einer der wenigen guten Marihuana Aufklärer, seine Glaubwürdigkeit durch Polit-Schwachsinn aufs Spiel setzt.

    Theoretisch haben diese beiden Ebenen nichts miteinander zu tun. Man kann ein politischer Verschwörungstyp sein und trotzdem in anderen Bereichen ernsthaft und ehrliche bleiben.

    Trotzdem musste ich nachdem 9/11 Bücher von Ihnen, aufhören ihre Marihuana Bücher zu empfehlen, weil die Leute ihre anderen Bücher sahen und ihnen nichts mehr glauben wollten

    Wenn Sie nun nachträglich zugeben, dass alles nur Satire war, ist es zwar gut. Aber etwas spät.

     
  2. Beide Ebenen haben natürlich schon miteinander zu tun, und der Aufgeklärte spricht auch eher von Hanf und Cannabis, und von Marihuana allenfalls wenn genau das gemeint ist wobei der Ausdruck Gras dann geläufiger ist.
    Als die Bücher herauskamen war aber Haschisch die gängige Zubereitungsform.
    Ich vermute Sie haben keines der Bücher über keines der Themen gelesen.

     

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *