Wer nicht kucken will, kann hören

Das Interview zum Buch auf Ken FM erfreut sich im Netz großer Beliebtheit – in den ersten zehn Tagen über 60.000 Views auf youtube und eine lebhafte Diskussion mit mittlerweile über 400 Kommentaren. Dass Ken Jebsen und sein kleines Team den derzeit erfolgreichsten, crowdfinanzierten politischen TV-Kanal im Internet machen, hat sich mittlerweile ja schon herumgesprochen. Weniger bekannt ist, dass auch Nicht-Internet-TV-Kucker in den Genuss der Sendungen kommen können – alle Gespräche stellt Ken FM auch als kostenlosen MP-3-Download zum Hören zur Verfügung. Das ganze Gespräch über die ganze Wahrheit – 2 Std. 4 Minuten, für die nächste längere Zug,- oder Autofahrt – gibt’s hier.

3 Comments

  1. OT
    ‘Tschulljung, Herr Bröckers, aber weil wir gerade bei “Verschwörungstheorien” sind:
    Was die ersten aufgefallenen Ungereimtheiten zu Nizza betrifft,
    siehe Propagandaschau.wordpress.com, Eintrag von gestern Fr. 15.07.
    Und dann der Militärputsch in der Türkei: Selbst wenn das nicht klappt, so hat der “Große Bruder” dem Recep Erdferkel doch ein paar heftige auf die Pfoten gehauen dafür, dass der sich bei Putin andienert (Entschuldigung für Jet-Abschuss). Das Militär in der Türkei gehört und gehorcht der NATO und damit den Yankees und haut auch das Erdferkel wech wenn’s drauf ankommt…
    Schönes Weekend allen!

     

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *