«Мы хорошие»

Drei Jahre nach dem Erscheinen von   “Wir sind die Guten – Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren” kommt jetzt auch die russische Ausgabe des Buchs heraus. Gestern bekam ich die Druckfahnen und das Cover zugeschickt um noch einen Blick darauf zu werfen und letzte Korrekturen anzubringen, was von meiner Seite sofort erledigt ist, denn ich spreche kein Russisch und kann es kaum richtig entziffern. Das Bildmotiv des Umschlag finde ich ein bisschen plakativ, aber kann damit gut leben und werde dem Verlag da nicht reinreden, denn der kennt die potentiellen Leserinnen und Leser in Russland besser als ich.

In Deutschland ist unser Werk nach wie vor sehr gefragt, von den mittlerweile über 200 Leser-Rezensionen bei amazon sind die allermeisten sehr positiv, in der dortigen Liste Bestsellerliste zum Thema Russland belegt “Wir sind die Guten” noch immer einen Platz unter den Top 3. So schön das für die Autoren sein mag, so schlimm ist es, dass in der Ukraine noch immer Bürgerkrieg herrscht und ein Buch, das scharfe Kritik am Verhalten des Westens in diesem Konflikt geübt hat, nach wie vor so aktuell ist.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar!

Your email address will not be published. Required fields are marked *