Schafft zwei, drei viele Hanfgenossenschaften!

Über die Hanfpioniere Brandenburgs –  die Genossenschaft “Hanffaser Uckermarck” – hatte ich im letzten Sommer ausführlich berichtet, jetzt hat KenFM sie im Rahmen der Reihe “Die Macher” besucht und ein ausführliches Interview mit dem Gründer Rainer Nowotny geführt. Nicht nur weil es um meine Lieblingspflanze geht möchte ich dieses Porträt nachdrücklich empfehlen. Außer den einzigartigen Eigenschaften des Hanfs, aus dem die Hanfgenossen in der Prenzlauer Hanffabrik vor allem Dämmmaterial und Baustoffe gewinnen, kommen auch die Hintergründe zur Sprache, die neben einer Energiewende auch eine Rohstoffwende unausweichlich machen. Und damit den nachwachsenden Universalrohstoff  Nr.1 auf diesem Planeten: Hanf.
Dass die Entkriminalisierung des Heil,-und Genussmittels Hanf überfällig ist und mit dem größten US-Bundesstaat Kalifornien 2018 jetzt so weit vorangeschritten ist , dass ein globaler Domino-Effekt nicht mehr sehr weit sein kann, ist erfreulich. Doch eine fröhlich und legal kiffende Weltbevölkerung hilft wenig bis nichts, wenn die Lebensgrundlagen der Erde immer weiter ruiniert, die Wälder abgeholzt, die Böden und Gewässer mit Pestiziden verseucht werden und die letzten fossilen Reserven nur noch mit Krieg und Terror ausgebeutet werden können. Deshalb ist die kleine Hanfgenossenschaften ein Musterbetrieb, von dem es künftig sehr viele geben muss, wenn wir unseren Nachkommen diese Erde nicht als vergiftete Kloake hinterlassen wollen.

3 Comments

  1. danke Herr Broeckers und Ken Jebsen für den unermüdlichen Einsatz.
    Es ist erschreckend wie unsere Erde ausgebeutet wird.
    Mir wird ganz schlecht dabei, wenn ich mich diesem Thema widme.
    Einer der sich auch dieses Themas angenommen hat und den wahrscheinlich wenige kennen ist ein Schweizer, der in Bali lebt. Seine Artikel dazu sind sehr lesenswert. Die anderen Artikel auf dem Blog auch.
    Pro Memoria: Hanf, die Wunderpflanze / Hast du gewusst, dass…
    https://bumibahagia.com/2017/06/30/pro-memoria-hanf-die-wunderpflanze-hast-du-gewusst-dass/

      1. Ist immer gut wenn Informationen verbreitet werden,
        Finde ihre Arbeit und den Einsatz sehr gut.
        war heute auf ihrer Seite.
        Vielleicht könnten sie die Seite etwas übersichtlicher gestalten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *