2 Comments

  1. Beeindruckende Rede! Wer sieht was mit Assange gemacht wird und dennoch von Demokratie und Menschenrechten in unserer Hemisphere redet, hat ein großes Wahrnehmungsproblem welches sich Realitätsverlust nennt. Mehr als beschämend kommt für unsere Leitmedien noch hinzu, dass gerade RT diese Rede veröffentlicht. Der Sender welchen man hier gerne verbieten würde!? Ob die schweigende Masse unserer bei den Mainstreammedien arbeitenden Journalisten, die Botschaft von Julien Assange wirklich verdient haben??? Vielleicht wollen Sie sie auch gar nicht hören!? Nach dem Motto “Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!”

  2. Es sieht so aus, als ob alle Menschen gleichzeitig ANGST haben! Angst vor irgendwelchen Konsequenzen ,die sehr verschieden sein können. Diese Angst der gesamten Masse macht nun selbst wieder Angst!! Hier bekommt jeder mit, dass ein Mensch geopfert wird, aber nach dem Motto „lieber der,als ich“ hält sich jeder verängstigt zurück.Auf welche Zeiten laufen wir denn hinaus? Jedenfalls auf beängstigende!
    Große Hochachtung vor allen Beteiligten, wie z.B. Roger Waters, die dennoch darauf aufmerksam machen! Aber man beachte, dass vor allem die jungen Menschen Angst davor haben, dass sie dann keine Zukunft mehr haben, wenn sie sich hierbei engagieren würden, dass hier Gerechtigkeit kommt. Wenn sie dieselbe Energie für diese Sache aufbringen würden, die sie z.B. für Fridays for Future einsetzen, da dieses Thema doch mindestens genauso wichtig ist für deren Zukunft. Oder findet sich hier jeder damit ab, dass die Dinge so bleiben? Dann können sie dies doch auch mit dem Klimathema so machen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *