“False Flags” und die Strategie der Spannung

Der Schweizer Friedensforscher Daniele Ganser erklärt in 8 Minuten die aktuelle Lage auf dem geopolitischen Schachbrett – und warum einem die aktuelle antirussische Propaganda nur den Verstand rauben kann:

18 Comments

  1. Der 4. Versuch, sich der Russischen Bodenschätze zu bemächtigen! Nach Napoleon, Trotzki und Konsorten und Addi.

     
  2. Alles genau auf dem Punkt.
    Wobei das neue George-Clooney- Casting Ken Jebsens auch nicht schlecht ‘rüberkommt (Möge mir die Welt dieses kleine unschuldige Witzchen noch einmal verzeihen). 🙂

     
  3. Daniele Ganser =
    Alles auf den Punkt
    und gerade dadurch daneben 🙂

    „Die Dämonisierung von Wladimir Putin ist keine Politik. Sie ist ein Alibi für die Abwesenheit von Politik“ Dr. Henry Kissinger
    http://balkanblog.org/2014/04/01/henry-kissinger-ueber-die-nato-eu-us-idioten-mit-der-ukraine/

    Nanu…Kissinger…der neue „Peacenik“ ? Schließlich ist er ja auch Ehrendoktor
    bei Putin 🙂
    http://en.ria.ru/russia/20131029/184419476/Kissinger-Awarded-Honorary-Russian-Doctorate-in-Diplomacy.html

    Ol’ Heinz sorgte bereits 2012 für erhebliche Verwirrung mit dem Statement :
    „In 10 Jahren gibt’s kein Israel mehr“
    http://www.worldtribune.com/2012/10/22/kissinger-on-israels-coming-demise-senile-prophetic-or-merely-pragmatic/

    Merke :
    Dr. Kissinger sagt NICHTS unüberlegt !!
    Und er bleibt natürlich noch ein paar Hundert Jahre „Die Stimme hinter dem Vorhang“

    Die Scharfschützen des Maidan feuerten auf Demonstranten UND auf Polizisten
    Eine „Third Party“ läßt auch EU-Nato und Russland mit Stellvertretern aufeinander clashen
    ( A manged Conflict )

    Schließlich möchte ( kann ) Putin NICHT aus dem anglo-amerikanischen Finanzsystem raus,
    http://www.youtube.com/watch?v=BKYT2VsIBVQ
    er wirbt bei IWF um Ukraine-Kredite
    news.yahoo.com/russia-ukraine-seek-bailout-loan-imf-082309440—finance.html
    und bewirbt auch den IWF-Währungsbasket
    zur Ablösung des Dollar-Monopols
    Der kommt dann, wenn die FED bei der nächsten Finanzkrise die Grätsche macht ( Machen muss )
    http://www.zerohedge.com/news/2014-04-03/guest-post-russia-dominated-global-banks-too

    BRICS und russiche Konföderation bleiben natürlich weiterhin im Schuldgeldsystem…treten aber VOLLMUNDIG als Konkurrenten zu Weltbank und IWF auf
    http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/3839011/BRICS_Konkurrenz-fur-Weltbank-und-IWF

    (Was sie in Wahrheit NICHT sind…sondern „Controlled Opposition“ )
    http://osnetdaily.com/2014/05/globalists-use-false-eastwest-paradigm-to-facilitate-the-rise-of-global-currency/

    Im Prinzip :
    Der „Westen“–gegen–Putin :
    Alles nur Theater auf dem Weg zu “Global Currency” und „Gobal Managed Systems“

     
  4. @Tom am 20.08.2014 um 21:58 Uhr

    Putins Berater Sergei Glazyev spricht von Krieg den die Amerikaner gezielt in Europa herbeiführen WERDEN !!

    Die Möglichkeit, dass KEIN Krieg kommt, spricht er gar nicht erst an….dieser glanzvolle Geist

    http://www.informationclearinghouse.info/article39461.htm

    Er soll mal den Ball ( bzw. die Stalin-Orgel )
    flach halten !!

    Als Trümmerwüste mit ISIS-Bataillonen ist Deutschland evt.interessant für die Amis, falls Israel die regelmäßigen Holocaust-Reparationen in der Weichwährung Euro mal Leid ist…Bei EZB-“Rettungsbooten”, in der sogar die Titanic noch Platz findet…nicht unrealistisch 🙂
    http://www.stop-esm.org

    Deutschland als militärisches Angriffsziel für den Russen hingegen ist EXTREM uninteressant.

    Deutschland leidet unter TTIP / NASA / BND-Trojaner / EU-Schuldenbergen / GAS-Sanktionen / GAS-Historie / Windrädern / GroKo / Gold-Reserven unauffindbar / Geld ist bei den PIIGS / Techologie in China / Schwule sind in Koln….Warum sollten Putins Panzer also bis zum RHEIN durchbrechen ?

    In der Oberlausitz ( Grenze Görlitz ) sollte spätestens Schluß sein…sonst kann sich Russland nämlich wirklich von der Vorstellung verabschieden, sich durch Einverleibung Deutschlands zu den “Entwickelten” Nationen rechnen zu dürfen 🙂

    Übrigens :
    Käme der Russe wirklich, würde Obama nur seine Schwuchtel-Drohnen losschicken, ….sonst NICHTS !
    Die Bundeswehr kann dann ja in BW-Kitas dem Tatarensturm ein nettes “Begrüßungs-Geld” in Zaren-Rubel aushändigen. Gold-Ummantelung mit Aluminium-Kern ( Siehe “Deutsches” Gold in Fort Knox )

     
  5. Interview mit NATO-Insider “TOPAS” seit heute komplett!!

    (YouTube – KenFM im Gespräch mit Rainer Rupp I + II)

     
  6. @ roc

    Die kleine, erlesene, hobby- bis hammergespenstische Super-Party der multinationalen Oligarchie

    rückt Steinchen für Steinchen gegeneinander und freut sich über jede dabei von diesen beim jeweiligen Gegner verursachte Explosion (eins dieser Steinchen sind wir als buchstäblich verdammte, von Schäuble und Merkel und Rompuy et al in einen entmündigten US-Modus verschobene “EU”)

    nicht nur, weil sie glänzend daran verdient, es ist ja ihr blutiges Pulver und all das restliche Kriegsmaterial, sondern in erster Linie, weil das, wovor sie Angst hat, dabei zum Schein zerstört wird

    und das ist vielleicht gerade das, was ein gewisser Carl Schmitt, der definitiv nach wie vor weltstaats-superparty-maßgebliche staatsjuristische Formulierer der Politischen Theologie im 20. (und somit, solange sich da nichts ändert, auch im 21.) Jahrhundert, sein Leben lang in das folgende, von ihm schon früh formulierte und dann unweigerlich allen seinen ausnahmslos überforderten Studenten zur Lösung vorgelegte, kurioserweise eben auch von ihm selbst nie zu lösen vermochte “Prüf”-Gedicht gepackt hat (wie ein falscher Roshi):

    “Der Feind ist unsere eigene Frage als Gestalt –
    Und er wird uns, wir ihn zum selben Ende hetzen.”*

    Daher stimmt es, “voll auf den Punkt und gerade deshalb falsch”

    _______
    * Bernd A. Laska, “Katechon” und “Anarch”, Carl Schmitts und Ernst Jüngers Reaktionen auf Max Stirner; Nürnberg 1997 LSR Verlag

    _______
    Was McCain, Kissinger, Wolfowitz, Obama, die Propagandamaschine Freedom House von Roosevelt, die jahrzehntelange weltweite Korruption von Gewerkschaften und politischen Parteien, “Colour Revolutions” und “Demokratisierung” etc. etc. verborgen miteinander verbindet und so die gewaltigste undercover-“public diplomacy” (=Propaganda)- Maschine aller Zeiten geschaffen hat (deren allererste – und theologische bzw. antiphilosophische – Aufgabe es also ist, grundfaul über die prolongierte, in Wirklichkeit geistig/menschlich impotente Noch-Immer-Nicht-Beantwortung jener diesseits ihrer Lösung, namentlich im scheinbar “monopolygarantierenden” Monotheismus jedweder Couleur, dummerweise durchaus zutreffenden Schmittschen Schlüsselfrage hinwegzutäuschen), hat Thierry Meyssan am 11. Oktober 2013 in einem tollen Artikel aufgespießt:
    “NED [National Endowment for Democracy], das legale Schaufenster der CIA” http://www.voltairenet.org/article180540.html

    Siehe auch dringlich everybody:
    “John McCain, Conductor of the ‘Arab Spring’ and the Caliph” vom 18.August 2014
    http://www.voltairenet.org/article185085.html

     
  7. @pecas am 21.08.2014 um 10:11 Uhr

    Danke für die Links zu NED und McCain

    Wäre übrigens am ” Lustigsten” und hat auch was :
    Der Ukraine-Nazi-Putsch ist eine “False Flag” von Putin, um den Westen zu narren, der als betrogener Betrüger darsteht, und die Ukraine aus den nimmersatten Klauen lassen muss 🙂
    http://www.youtube.com/watch?v=8c9qW6kU63s

    Ansonsten die NED-Tabulatur :

    Muhajedin vs. Russland = Rebell
    Muhajedin vs. USA = Terrorist
    ISIS vs. Assad-Regime = Freiheitskämpfer
    ISIS vs. USA = Terrorist
    Tschechenische Islamisten vs. Russland = Seperatisten/Rebellen
    Tschechenische Islamisten vs. USA im Irak = Terrorist
    Islamisten in Libyen vs. Gaddhafi = Freiheitskämpfer
    Islamisten in Libyen vs. neue „Regierung“ = Terrorist
    Kurden gegen Türkei = Terrorist
    Kurden gegen ISIS= Freiheitskämpfer
    Iran +Syrien = Terroristen
    Iran+Syrien gegen ISIS = Freiheitskämpfer

    Fakt:
    Die USA lassen in der Tat NICHTS aus, um Feindschaften auf sich zu ziehen
    http://www.globalresearch.ca/america-super-bully-nation/5344086
    „Full Spectrum Dominance“
    http://www.williamengdahl.com
    hat aber den Effekt, dass Amerika tendenziell „Ausgemistet“ und erodiert wird

    Durch Überdehnung und Dollar drucken wird das Empire schwächer…nicht stärker…möglicherweise „Nach Plan“. Gerade die US-Konservativen ( Keine Neo-Cons) sehen das klarer als die klassische Anti-Imp-Linke
    http://newswithviews.com/Devvy/kidd649.htm
    http://www.amazon.com/Year-Rat-Clinton-Compromised-Security/dp/0895263335

    Dass diese Kräfte vorhaben, Amerika in den Niedergang zu treiben,
    und Russland und China gegen die USA hochrüsten,
    evt auch mit Schlachtfeld Europa,ist nach Historie und aktueller Faktenlage,
    auch NICHT AUSZUSCHLIEßEN
    http://newswithviews.com/Devvy/kidd648.htm

     
  8. @ rockon
    … Glaube ich nicht mehr, dass “die Vereinigten Staaten” (i.e. “das amerikanische aussenpolitische Establishment”, wie der Ex-Insider der Nato Rainer Rupp in dem oben von Berndchen verlinkten KenFM-Interview dankenswerterweise präzisiert) irgendwo in ihrer Geschichte pauschal als “gut” anzusetzen sind (und jetzt, wenn ich richtig verstanden habe, zu bedauern wären, weil sie von den dort schon immer auch vorhandenen Super-Räuberbaronen und ihren erfolgreichen Nachahmern auf der ganzen Welt gedingst werden).
    Eine ziemlich spannende historische Bestandsaufnahme aus aktueller Sicht liefert dazu die soziologische Untersuchung Die Amerikanisierung Amerikas, Thorstein Veblens amerikanische Weltgeschichte, von Stephan Truninger (Münster 2010 Westfälisches Dampfboot)*, die in ihrem Schluss sozusagen durchgängig die Grenzen der dortigen emanzipativen, anders als in der Alten Welt nicht zum permanenten Kampf gegen “die Transformationsformen vorbürgerlicher Verhältnisse” (Ebd., p. 200) gezwungenen Kräfte und Bewegungen in der Neuen Welt beleuchtet.

    _______
    * Dazu gehört aus meiner Sicht auch noch der kleine feine Essay The Sacred and the Profane: The Theology of Thorstein Veblen von David W. Noble in: Thorstein Veblen/ The Carleton College Veblen Seminar Essays, edited by Carlton C. Qualey, New York & London 1968 Columbia University Press

     
  9. @pecas am 21.08.2014 um 15:44 Uhr
    Dass die US Geschichte noch viel brutaler verlaufen ist, als die Yanks uns und sich selber das weismachen wollen, kann man HIER mal nachvollziehen
    4 1/2 Stunden Hochspannung !!

    Office of War Info’s (OWI)
    Propaganda in Pre-Post WWII
    http://www.youtube.com/watch?v=fyPBhkTY6UA

     
  10. die Ösis leben ja echt hinterm mond…

    sollen mal nach deutschland kommen.

    Hier sind alle Pro-Russen.

    wo gibt es denn anti russen hetze?
    die kaufen jetzt nicht mehr unser Gemüse, weil ein paar Oligarchen nicht einreisen dürfen und 2-3 Europäer ihre Waffenlieferungen verschoben haben.

    das ist doch keine Anti-Russen Hetze. Die würden das auch gegen die Ukraine machen, wenn sie nicht davon sofort wirtschaftlich und politisch zerfallen würde. In Teile, die keiner will. Weder Russen noch der Westen.

    keine Ahnung, was sich alle so über einen strinknormalen Bürgerkrieg aufregen. da hat keiner Schuld ausser die Ukrainer.

     
  11. aber was ist mit den Köpf Teppichmesser Kollegen.

    ist das nun auch Anti-Arba Hetze, um das Öl einzunehmen?

    ach ne. Amis machen ja Fracking… brauchen kein Öl.
    Tja. Pech für die Arabs. Müssen die halt gucken, wie sie mit ihrer Jugend umgehen. Evt. nicht gleich im Kindergarten nur Kriegslieder singen… hat hier früher auch nicht die besten Erwachsenen hervorgebracht.

     
  12. Der Anmerkung Mathias Bröckers, daß es einem nur den Verstand rauben kann, kann ich vollumfänglich zustimmen. Und um dieses Gefühl zu spüren, bedarf es noch nicht einmal tiefgreifender Analyse. Mitunter genügt reine Empathie, der erste Eindruck gegenüber dem durch das politische USA, Europa und NATO nebst gleichgeschalteter Medien aufgetürmten Bollwerk an Propaganda. Das wirkt an sich schon abstoßend bis völlig hirnrissig!

    Allerdings führt es nicht zu einer Umkehr von Stillschweigen unter der breiten Bevölkerung, weder hier in D noch in vielen anderen westlichen Staaten. Zu sehr folgt man der vorgehaltenen Wurst, ist desinteressiert oder in einem Verhaltenscodex eingebunden, der keinen Freiraum für Kritik läßt. So lange mein Haus, mein Auto, mein Boot noch “gesichert” sind, schert mich weder Nachbar noch der Rest der Welt. Die 3 Affen haben derzeit Hochkonjunktur. Dabei hängt alles voneinander ab.

    Der Psychoanalytiker Erich Fromm hat hat in weiser Voraussicht diese gezielt herbeigeführte Misere in einem kurzen statement beschrieben:

     
  13. @Oli Gulliver am 22.08.2014 um 18:35 Uhr

    Hoffentlich meinen Sie auch die Kommentare HIER
    🙂

    Russland soll offensichtlich an seiner „syrischen Front“ ebenfalls geschwächt werden
    Durch die ISIS-Hintetür gegen Assad
    http://www.slate.com/blogs/the_slatest/2014/08/21/general_martin_dempsey_says_isis_cannot_be_beaten_without_strikes_on_syria.html

    Wer bezahlt „ISIS“ ?
    http://www.thedailybeast.com/articles/2014/06/14/america-s-allies-are-funding-isis.html

    Was machen die USA ?
    They are literally bombing their own weapons.
    http://www.zerohedge.com/news/2014-08-22/best-way-stop-isis-syria-stop-arming-isis-syria

    Auslöser diesmal : „Crisis Actor“ James Foley
    http://aanirfan.blogspot.de/2014/08/james-foley-false-flag-fake.html

    Frühere Fakes ( Kleine Auswahl )
    Yellowcake Uranium
    http://fair.org/press-release/bush-uranium-lie-is-tip-of-the-iceberg/
    Die Brutkasten-Story
    http://whatreallyhappened.com/WRHARTICLES/incubatorlie.html
    BBC Proves Jessica Lynch “Rescue” Story Was A Hoax
    http://alethonews.wordpress.com/2011/05/06/bbc-proves-jessica-lynch-rescue-story-was-a-hoax/
    The Killing of OBL
    http://www.globalresearch.ca/the-killing-of-osama-bin-laden-was-an-american-hoax/5350261

    “Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er mal die Wahrheit spricht ” Volksmund

    Welche Wahrheit haben die USA je verkündet ?
    Bleibe da neugierig

     
  14. +++ BREAKING NEWS +++

    Sehr schön, richtig so!

    SAS and US special forces forming hunter killer unit to ‘smash Islamic State’ – Mirror Online

    Task Force Black will aim to “cut the head off the snake” by hitting the command structure of the Islamist terror group responsible for a trail of destruction

    http://www.mirror.co.uk/#ixzz3BH0nT7o8

     
  15. @jimboXL am 24.08.2014 um 04:40 Uhr
    Lies mal das Kleingedruckte :
    http://www.mirror.co.uk/news/world-news/sas-special-forces-forming-hunter-4097083

    “The joint US/British unit will conduct strike operations against IS in both Syria and Iraq”

    In Syrien mit offener Unterstützung der UK/US-Regierung zu operieren ist “VÖLKERRECHTSWIDRIG”
    und rechtfertigt eine offizielle Kriegserklärung von Assad an England/ USA

    Für Irak haben UK/US die offizielle Genehmigung der dortigen Regierung…für Syrien NICHT

    6 reasons Obama is bombing ISIS in Iraq, but won’t bomb Syria
    http://www.vox.com/2014/8/11/5991173/why-is-obama-bombing-iraq-but-not-syria-here-are-6-reasons

    Außerdem :

    Wer sagt Dir eigentlich, dass SAS and US special forces nicht den Arsch aufgerissen kriegen von ISIS…oder dass diese ZUSAMMEN gegen Assad vorgehen, der dann wiederum auch russische und iranische “Hunter Killers” ins Land holen kann, ( Under Cover ) um seinen Staat vor dem Dreigestirn : Al Nusra-Opposition+ US/UK-Söldner+ ISIS zu schützen.

    Du bist bodenlos NAIV falls Du von Task Force Black irgendetwas “GUTES” in dieser Weltgegend erwartest….It’s all Deep Politics

     

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *