3 Comments

  1. Lieber Herr Broeckers,
    es wäre doch interessant zu wissen, ob der nette Herr Klöckner einen roten Kopf bekam, als Sie ihm diese Wahrheiten an selbigen knallten.

     
  2. Guuute Idee, Mathias!

    Das ist eine wunderbare Möglichkeit, die kommenden Giftspucker abzuwatschen. Streng ausgewogen natürlich…
    also linke als auch rechte Gesichtshälfte. 😀

     
  3. Ob Timo- oder Pornoschenko –
    beides geschenkt.
    Pornoschenko, der Schokoladenhohlkörper, bekommt langsam Rohrschusspanik…

    Übrigens stehen bei uns im Kaufland schon die Weihnachtssüßigkeiten! Ende August!!!
    Ich nehme an es handelt sich um einen Soli-verkauf für den ukrainischen Putsch-Präsidenten.
    Wenn Russland uns keine Äppel abnimmt, helfen halt – ätsche bätsche! – nur solch drastische Maßnahmen.

     

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *