25
Mar, 2016

Gott und die Welt

categories Uncategorized    

Zuerst dachte ich: Oh no, zwei Stunden diesem Ex-Priester und seinem pastoralen Leierton zuzuhören, das schaff ich nicht. Aber dann geschah etwas Erstaunliches: ich war so angetan von diesen ebenso geistvollen wie welthaltigen Ausführungen, dass ich mir das ganze  Gespräch am nächsten Tag noch einmal anhörte. Denn Eugen Drewermann kennt sich als Theologe, Tiefenpsychologe und politischer Kopf überall aus – innen und außen, oben und unten – und er spannt faszinierende rhetorische Bögen: über Gott und die Welt, von Tagesaktualität zur Ewigkeit, von persönlichem Erleben in und nach dem Krieg zur geopolitischen Gesamtlage von heute. Über die Feiertage sollte jede/r  die Zeit haben, sich diese Einsichten und Ausblicke zu Gemüte zu führen. Es lohnt sich – und keineswegs nur, weil hinterher klar ist, dass bei uns eindeutig die falschen Ex-Pfarrer und Pfarrrestöchter am Regierungsruder sitzen….

Kommentare

4 Kommentare zu “Gott und die Welt”

  1. Tom am 26.03.2016 um 12:10 Uhr 

    Ein sehr guter Mann, der Drewermann, und ein wirklich erhellendes Gespräch darüber, wie finster es in der Welt aussieht. Der Klarheit und Präzision seiner Analyse kann man sich kaum entziehen – und eben deshalb mußte er zum Dissidenten und “Ketzer” gemacht werden.

     
  2. gabor am 26.03.2016 um 15:20 Uhr 

    Drewermann in allen Ehren…aber mit den “Gut-Eumel-Menschen” aller Coleur ist nichts gewonnen.

    Live goes on as shitty as before…
    and you are going to die 🙂

    Enkel & Urenkel sind dabei so piepe-egal..wie auch wir unseren Altvorderen egal waren…
    so ist das Leben, eben.

    Janis Joplin – Get it while you can
    http://www.youtube.com/watch?v=ju9yFA1S7K8

     
  3. gabor am 26.03.2016 um 22:39 Uhr 

    Hoffentlich stirbt der Bröckes-Bog nicbr aus
    wegen ultimativer LAMG-WEILE
    Google: The ” Bordom-Syndrom”

    Drewermann ist schon mal ein äußerst bedenklicher
    Milestone in diese Richtung

    Die Zeit-Ereignisse sind öde…die Zuschriften genau so… nehme mich da nicht aus..und “Value”-Links verlinken, das kann schließlich jeder Affe 🙂
    http://www.voltairenet.org

     
  4. Real Knowing am 27.03.2016 um 09:45 Uhr 

    Ich war auch schwer beeindruckt von diesem Gespraech. Drewermann ist wirklich ein ganz besonderer Mensch. Und Ken Jebsen macht das alles moeglich, das darf man auch nicht vergessen.

     

Leave a comment!