Sibel Edmonds – “weitaus explosiver als die Pentagon Papers”

Mit 40 Jahren Verspätung hat die US-Regierung nun offiziell die geheimen “Pentagon Papers” über die Planung und die Lügen  des Vietnamkriegs veröffentlicht, die der Pentagon-Berater Daniel Ellsberg 1971 an die Öffentlichkeit geschmuggelt hatte. Dafür wurde und wird Ellsberg als vorbildlicher Whistleblower zu Recht einmal mehr gefeiert, doch was er aktuell zum Fall  9/11  zu sagen hat, wird im Medienbordell einmal mehr weitgehend unterschlagen: der Fall der FBI-Whistleblowerin Sibel Edmonds, von dem Ellsberg sagt, er sei “weitaus explosiver” als seinerzeit die Pentagon-Papiere:

“From what I understand, from what she has to tell, it has a major difference from the Pentagon Papers in that it deals directly with criminal activity and may involve impeachable offenses,” Ellsberg explained. “And I don’t necessarily mean the President or the Vice-President, though I wouldn’t be surprised if the information reached up that high. But other members of the Executive Branch may be impeached as well. And she says similar about Congress.”

In der Tat – und with a little help from Sibel, die zwar keine Namen nennen aber Bilder zeigen darf,  können die Schurken aus höchsten Regierungskreisen , die sich “direkter krimineller Aktivitäten” schuldig gemacht haben, identifiziert werden – und werden in unserem kommenden Buch, das heute in den Druck ging, auch benannt. Hier ein kurzer Auszug aus dem Kapitel, in dem Sibel Edmonds beschreibt, um was es auf den Tonbändern ging, die sie als ehemalige FBI-Übersetzerin transkribierte – und deren strafrechtlich höchst brisante Inhalte bis heute völlig folgenlos blieben:

“Diese Gespräche zwischen 1997 und 2001 hatten mit einer Zentralasien-Operation zu tun unter Beteiligung von Bin Laden. Niemals benutzte jemand das Wort ›Al-Qaida‹. Es hieß immer ›Mudschaheddin‹, immer ›Bin Laden‹ – genauer: nicht ›Bin Laden‹, sondern ›Bin Ladens‹ im Plural. Es gab verschiedene Bin Ladens, die mit privaten Jets nach Aserbaidschan und Tadschikistan flogen. Der türkische Botschafter in Aserbaidschan arbeitete mit ihnen. Diese Bin Ladens standen, mit Hilfe von Pakistanis und Saudis, unter unserer Regie. Marc Grossman hatte dabei die Leitung, zu 100 Prozent. Er musste die Leute nach Kirgisistan, nach Aserbaidschan, einige nach Tschetschenien, einige nach Bosnien schleusen. Von der Türkei aus packten sie diese ganzen Bin Ladens in NATO-Flugzeuge. Leute und Waffen gingen in die eine Richtung, Drogen kamen auf dem Rückweg … Eine Menge der Drogen ging in NATO-Flugzeugen nach Belgien. Von da nach England und mit Militärflugzeugen in die USA in die Verteilungszentren in Chicago und Paterson, New Jersey. Türkische Diplomaten, die nie durchsucht wurden, kamen mit Koffern voller Heroin.”

Dass  sich der Veröffentlichung der Pentagon-Papiere das rasche Ende des illegalen Vietnamkriegs verdankt, ist unter Historikern heute unumstritten. Würden die Aussagen Sibel Edmonds’ veröffentlicht, die von der 9/11 Untersuchungskommission in geheimer Sitzung protokolliert wurden und aus Gründen der “nationalen Sicherheit” unterdrückt werden, wären die zwei illegalen Kriege gegen Irak und Afghanistan wohl ebenso rasch  zu Ende. Fragt sich nur, wie lange es dauert, bis dieses Material den Historikern zur Verfügung steht…

8 Comments

  1. “The intelligence coverup is not trying to stop 9/11 conspiracy theories on the internet. It’s creating them. Then playing off supporters of the different theories against each other. That’s a classic Cointelpro-style tactic”

    In der finsteren Welt der Dienste können sehr wohl auch Menschen wie Ellsberg and Edmonds “Staged Actors” sein.

    Hier mal ein paar härtere Nüsse zum Knacken für den “Thinker for himself” zu diesem Whistleblower-Gespann:

    http://wagnews.blogspot.com/2005/08/ellsberg-sibel-edmonds-secret-team.html

    ” Bilder zeigen darf”…..Woody Allen auch dabei ?
    ……und wenn schon :
    Einige Korrupte werden zur Not außergerichtlich fallengelassen, entsorgt, seilen sich nach Tel Aviv ab oder werden mit fetten Pensionen und neuer Nase nach Miami-Beach in Rente geschickt,andere Personen nehmen ihre Plätze ein…………”The Games must go on”
    http://de.wikipedia.org/wiki/Avery_Brundage

     
  2. Wir haben dieses Jahr schon drei dicke Whistleblower-Fälle, von Personen, die über weitergereichtes detailliertes Vorwissen über 9/11 berichteten, was ignoriert wurde, die allesamt nicht in der Presse berichtet wurden. Waren das keine News?

    1: Der Fall Susan Lindauer
    http://www.911-archiv.net/blog/sittingbull/der-fall-susan-lindauer.html

    2: Der Fall Behrooz Sarshar
    http://www.911-archiv.net/blog/sittingbull/31012011-ziviler-ungehorsam-am-weissen-haus.html

    3: Aktuell: Der Fall DO5
    http://www.truth-out.org/new-documents-claim-intelligence-bin-laden-al-qaeda-targets-withheld-congress-911-probe/1307986777

     
  3. Job well done…… Schlapphüte !

    Es gab nicht nur “preplanted” Bombs z.B. im Pentagon, sondern “preplanted” Ungereimtheiten en masse um die 9/11-Ereignisse herum….und zwar ABSICHTLICH , um verschiedene und unterschiedliche Fokuspunkte für ein aufkommendes, zu finanzierendes und letztlich zu überwachendes “911-Truther-Movement” zu schaffen, um es zu paralysieren ( Linke gegen rechte “Truther” ) und dann zu zerstreuen.

    Alles schön im Großrechner aufgesetzt, mit Olap-Cube, Mapping, Orga-Baum, Spy versus Spy-Real-Time Rensering…etc……Der “Mindfuck”
    der auch die “Whistleblower” mit einschließt,
    hat wahrscheinlich mehr gekostet als die ganze 9/11-Tatausführung.

    Irgendwie gut :
    http://www.fintandunne.com

    A. Official story:
    CIA/FBI were incompetent

    B. Official Lame Conspiracy:
    CIA/FBI were incompetent; Bush/Cheney maybe let it happen; Israelis Knew.

    C. Official LIHOP Conspiracy:
    CIA/FBI were compromised; Bush/Cheney did let it happen; Israelis Helped.

    D. Official LIHOP Wild Conspiracy:
    CIA/FBI compromised; Bush/Cheney/Neocons let it happen; Israelis Did It.

    E. Official LIHOP Tinfoil Conspiracy:
    Israelis/Neocons/Bush/Cheney Did It; CIA/FBI looked the other way.

    F.Official MIHOP ‘Serious’ Conspiracy:
    Israelis/Neocons/CIA/FBI/Bush/Cheney/Military-Industrial-Complex Did It.

    G. Official Loony Conspiracies:
    Rothschilds and/or Rockefellers and/or CFR and/or Bildebergers did it.Globalists who want to run everything in a World Government did it.
    Jews and Jewish bankers -who already run everything- did it. Satanists, Opus Dei or Reptilians did it.

    It’s a terrific variety of theories.
    It plays out something like this:

    * The mainstream media push version A; hint at B; sneer at G.
    * The controlled right/intellectual media pushes version B.
    * The controlled left/intellectual media pushes version C.
    * The ‘moderate’ Fake internet sites push versions C and D.
    * The ‘softcore’ Fake internet sites push versions D and E.
    * The ‘independent’ Fake internet sites push version F.
    * The ‘loony’ Fake interent sites push variations of version G.

     
  4. There are 3 kinds of alternative news media which might lead to Point 4-6
    1. alternative media
    2. controlled alternative media
    3. cockpit-control of ALL-media
    4. You, basically knowing nothimg
    5. You, basically knowing something,but noboby
    cares
    6. You,starting not to care anymore about
    what you know and other might not know.
    7. You,starting not to care anymore about what
    others might know, that you do not know.

    “I only write Stories, that I know, that the people know, but have forgotten about them”
    http://de.wikipedia.org/wiki/William_S._Burroughs

     
  5. Selbst wenn Ob(s)ama bin falsche Geburtsurkunde teleprompterdet http://www.teleprompterpresident.com/TeleprompterHelmet.jpg einen Inside Job zugeben würde der Schlaf einer “mediale Gleichschaltung” ( http://hinter-der-fichte.blogspot.com/2011/06/deutschlandlibyen-gleichgeschaltete.html ) bliebe unverändert.

    Beim suchen nach “Kampf zwischen Arm & Reich” bin ich über einen CIA-MI6-Mossad-&Co Blog gestolpert … wird euch gefallen ( http://wirwollenleben.blogsport.eu/2010/09/11/der-neunte-jahrestag-der-anschlage-auf-das-wtc/ ) diese Pro-Imperialisten und Pro-Kolonialisten haben als “Pseudolinke Dreckschleudern” ganze arbeit geleistet http://www.steinbergrecherche.com/08dielinke.htm#Huehnerhof

     
  6. Sibel Edmonds als Schauspielerin a la Julia Roberts im Movie “Erin Brockovich” aus dem Jahr 2000

    http://www.youtube.com/watch?v=10Jn4vTGb_8
    Kill the Messanger

    “I smell a big fat Rat”….wie der Ami sagt.

    Die schnellen Schnitte, die Musik, die schöne Aktivistin, die Kerle- smart und dirty, wie der Ami sich am Liebsten sieht-die Wise-Guys–Der ganze Film : “This is Cliche Will Smith-“Enemy of the State” Hollywood-style BULLSH*T”……..I do not buy it.

    “Yes, I am exploding”…Sibel Edmonds letzte Worte in dem Trailer……….

    Gern,…aber bitte uns Dino-Konspirologen noch kurz vorher per SMS mitteilen, was sie wirklich weiß, bzw. was man sie hat wissen lassen, zu “Wissen”…..das wär mal was….

    …..It’s all Scam, anyway……….

    Geheimdienste sind schließlich das Gegenteil von dumm, eher ist es derjenige, der glaubt diese “Outperformen” zu können, oder glaubt, das geheime Unterlagen per Mausklick vom trauten Heim aus, einfach so mir nix dir nix, im Internet anzusteuern wären…….Wenn ich “Former CIA-Agent” oder “Authentisches CIA-Dokument” als Quelle….. höre, schalte ich schon auf Durchzug.

    Viele denken, dass System ist eigentlich OK,
    nur böse Elemente von Rüstung und CIA würden es bedrohen, und die könnte man zur Rechenschaft ziehen bzw. Historiker säßen irgendwann über deren Recht-Unrecht zu Rate, wenn Archive aufgehen.

    FALSCH :
    Das Kontroll-System war und ist 100% und nicht 40-60% und nette Leute gibt’s über 90% und die restlichen 10% gehören auch nicht zwingend zu den sogenannten “Bad Guys”

    Yes, it’s strange, People,and the World will get no better………………Peace out

     
  7. @roc………MI6 / KGB/ CIA / Mossad ….arbeiten alle nie gegeneinander und traditionell für die “Money-Masters”, aus denen sie alle hervorgegangen sind….machen sicher auch ihre kriminellen Eigengeschäfte, lassen sich vom Steuerzahler aushalten, dessen Interessen eh keine Rolle spielen….und Sibel Edmonds wird wohl einen Zipfel von diesem globalen Monster-Sumpf mitbekommen haben….ich halte sie für glaubwürdig.

    http://www.youtube.com/watch?v=3Cm-uRQmfUU&feature=related

     
  8. “wären die zwei illegalen Kriege gegen Irak und Afghanistan wohl ebenso rasch zu Ende”…..

    Das geht doch gar nicht, Bröcki…….wohin dann mit den “Veterans”, wohin dann mit dem Rüstungs-Out-Put, wohin dann mit den Paper-Dollars, wohin mit Service-Unternehmen wie Bechtel, Halliburton, Blackwater, Dyncorp etc…..Sollen die etwa das erbärmliche Geld verdienen, das ihr Kerngeschäft eigentlich nur hergibt, wenn Subventionen, Diebstahl, Drug-Money und falsche Abrechnungen entfallen ? Da rauschen die doch alle in den Keller als Übernahme-Kandidaten für China…..Wenn die Kriege irgendwann aufhören, dann wahrscheinlich wohl aus diesem durchaus wenig sympathischen Grunde.

    Öfter mal over the Top, diesmal gut :
    http://iamthewitness.com/audio/GLP.Smith/2011-06-14_darylbradfordsmithfinal.mp3

     

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *